• 90 Tage Rückgabe Kostenlos
  • Rechnungszahlung
  • 25 Jahre Erfahrung

Grillrost

Ob Sie einen Guss- oder Edelstahl-Grillrost kaufen wollen, hier finden Sie eine große Auswahl an Grillrosten in verschiedenen Formen und Ausführungen bis hin zum Bio-Grillrost.

Ob Sie einen Guss- oder Edelstahl-Grillrost kaufen wollen, hier finden Sie eine große Auswahl an Grillrosten in verschiedenen Formen und Ausführungen bis hin zum Bio-Grillrost . mehr erfahren »
Fenster schließen
Grillrost

Ob Sie einen Guss- oder Edelstahl-Grillrost kaufen wollen, hier finden Sie eine große Auswahl an Grillrosten in verschiedenen Formen und Ausführungen bis hin zum Bio-Grillrost.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
62Produkte gefunden
weitere Filter
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Hochwertige Grillroste in verschiedenen Ausführungen

Ein gut gewürztes, saftiges Stück Fleisch, das auf dem Grillrost brutzelt, gehört bis heute zu den besonderen Genüssen des menschlichen Daseins. Daran hat auch die Erfindung des Elektroherds nichts geändert: Seine praktische Funktionalität mag im Alltag unverzichtbar sein, gemütliche Lagerfeuerromantik jedoch vermittelt er nicht. Wenn auch Sie deshalb auf der Suche nach einem Grillrost, einem Schwenkgrill oder sonstigem Grillzubehör sind, dann laden wir Sie herzlich ein, jetzt unser umfangreiches Sortiment zu entdecken.

Der Grillrost – die älteste Art der Nahrungszubereitung

Wann genau unsere Urahnen den köstlichen Geschmack von über offenem Feuer zubereitetem Fleisch entdeckten, ist unbekannt. Klar ist aufgrund archäologischer Erkenntnisse jedoch, dass die Geschichte des Grillens mindestens 300.000 Jahre zurückreicht. Anzunehmen ist, dass damals noch heiße Steine zum Auflegen des Fleisches verwendet wurden. Bis zur Erfindung der ersten Grillroste aus Metall sollten noch viele Jahrtausende vergehen: Frühestens 2.200 Jahre vor unserer Zeitrechnung ermöglichte der technische Fortschritt der Bronzezeit eine entsprechende Bearbeitung von Metall, wobei davon auszugehen ist, dass zuerst nur die Angehörigen der Oberschicht sich Grillroste aus dem kostbaren Material leisten konnten.

Grillroste für viele Einsatzzwecke

Heute ist ein hochwertiger Grillrost für jeden erschwinglich. Erhältlich sind Grillroste in allen Größen sowie in runder und rechteckiger Form. Wer gerne aus einem Ring von Steinen seine eigene Feuerstelle baut, findet in unserem Sortiment ebenso den richtigen Grillrost wie der Besitzer eines Grillkamins oder Schwenkgrills. Als Material kommt meist Edelstahl zum Einsatz, der sich durch Pflegeleichtigkeit und lange Lebensdauer auszeichnet.

Wer sich eine verlängerte Gardauer wünscht, setzt vielleicht auf ein Modell aus Gusseisen, welches die Wärme lange speichert und gleichmäßig an das Grillgut abgibt. Für das ausgiebige Grillvergnügen in geselliger Runde kann es sich übrigens lohnen, noch einen zweiten Grillrost anzuschaffen, damit keine störenden Unterbrechungen aufgrund notwendiger Reinigungsarbeiten entstehen. Der zusätzliche Grillrost kann je nach Bauweise auch dazu genutzt werden, bereits Fertiggegartes auf einer höheren Ebene des Grills warmzuhalten.

Grillroste für Grillkamine

Wer über einen Gartenkamin für kühle Abende verfügt, kann diesen mithilfe eines Grillrosts leicht zur Zubereitung leckerer Speisen umfunktionieren. In diesem Fall sollte der Grillkamin vor der Bestellung des Grillrosts exakt ausgemessen werden. Verfügt er über eine Ofentür, so berücksichtigen Sie bitte bei der Auswahl, dass keine störenden Griffe das Schließen der Tür behindern sollten. So kann der Rauch in jedem Fall nach oben abziehen. Einen Grillkamin oder einen Feuerkorb erhalten Sie ebenfalls in unserem Sortiment, ebenso eine Feuersäule oder Feuerschale: Stöbern Sie auch nach Herzenslust in unserer großen Auswahl im Bereich Grillzubehör.

Grillrost – einige praktische Tipps

Für ein gesundes und unbeschwertes Grillvergnügen sollten Sie unbedingt darauf achten, dass kein Fett auf die Glut tropft. Positionieren Sie den Grillrost deshalb in einer ausreichenden Höhe, um den Garvorgang schonend zu gestalten. So verhindern Sie die Entstehung schädlicher Verbrennungsrückstände. Für marinierte oder sehr fetthaltige Lebensmittel empfiehlt sich die zusätzliche Verwendung einer Grillschale, die das abtropfende Fett auffängt. Nach der Verwendung sollte der Grillrost zudem von Ruß und Rückständen gereinigt werden. Wickeln Sie ihn am besten über Nacht in feuchtes Zeitungspapier, um das Metall am nächsten Tag bequem mit einem feuchten Tuch und etwas Spülmittel abwischen zu können.

Grillroste und Grillzubehör jetzt in unserem Shop bestellen

Stöbern Sie jetzt im CAFIRO nach dem richtigen Grillrost für Ihren Gartengrill, Schwenkgrill oder jede andere Ausführung. Bestellen Sie noch heute, um schon bald ins unbeschwerte Grillvergnügen starten zu können! Und falls Sie weitergehende Fragen zum Thema haben sollten, stehen Ihnen unsere erfahrenen Fachberater gerne telefonisch oder per eMail zur Verfügung.

Grillrost Edelstahl Grillkamin Firestar NEW MEXICO 29 x 33 cm - SMg81001
Grillrost Edelstahl Grillkamin Firestar NEW MEXICO 29 x 33 cm
statt ab 59,90 € * (entspricht -4.0 %) 57,50 € *
Vorschau: Grillrost Edelstahl Grillkamin Firestar NEW MEXICO 29 x 33 cm - SMg81001

Grillrost für Gartenkamine, Stahl - SM900030
Grillrost für Gartenkamine, Stahl
statt ab 29,95 € * (entspricht -16.9 %) 24,90 € *
Vorschau: Grillrost für Gartenkamine, Stahl - SM900030

Bio Grillrost Edelstahl 60 x 40 cm - SM4012031
Bio Grillrost Edelstahl 60 x 40 cm
statt ab 52,36 € * (entspricht -10.4 %) 46,90 € *
Vorschau: Bio Grillrost Edelstahl 60 x 40 cm - SM4012031

Bio Grillrost Edelstahl 60 x 45 cm - SM400058
Bio Grillrost Edelstahl 60 x 45 cm
statt ab 80,92 € * (entspricht -12.1 %) 71,10 € *
Vorschau: Bio Grillrost Edelstahl 60 x 45 cm - SM400058

Bio Grillrost Edelstahl 67 x 40 cm - SM4012032
Bio Grillrost Edelstahl 67 x 40 cm
statt ab 58,31 € * (entspricht -11.0 %) 51,90 € *
Vorschau: Bio Grillrost Edelstahl 67 x 40 cm - SM4012032

Bio Grillrost- Satz Edelstahl, 2 x 40 x 45 cm - SM4012060
Bio Grillrost- Satz Edelstahl, 2 x 40 x 45 cm
statt ab 101,15 € * (entspricht -12.5 %) 88,50 € *
Vorschau: Bio Grillrost- Satz Edelstahl, 2 x 40 x 45 cm - SM4012060

Bio Grillrost Edelstahl 76 x 40 cm - SM893620270
Bio Grillrost Edelstahl 76 x 40 cm
statt ab 66,64 € * (entspricht -13.1 %) 57,90 € *
Vorschau: Bio Grillrost Edelstahl 76 x 40 cm - SM893620270

Schwenkarm mit Grillrost aus Edelstahl - SM21015
Schwenkarm mit Grillrost aus Edelstahl
statt ab 112,00 € * (entspricht -17.1 %) 92,90 € *
Vorschau: Schwenkarm mit Grillrost aus Edelstahl - SM21015

Grillrost Edelstahl 53 x 38 cm - SM21132
Grillrost Edelstahl 53 x 38 cm
statt ab 74,00 € * (entspricht -19.1 %) 59,90 € *
Vorschau: Grillrost Edelstahl 53 x 38 cm - SM21132

Grillrost mit Füßen Edelstahl 46 x 46 cm - SM21134
Grillrost mit Füßen Edelstahl 46 x 46 cm
statt ab 86,00 € * (entspricht -14.1 %) 73,90 € *
Vorschau: Grillrost mit Füßen Edelstahl 46 x 46 cm - SM21134

Bio-Grillrost Edelstahl 53 x 38 cm - SM21027
Bio-Grillrost Edelstahl 53 x 38 cm
statt ab 105,00 € * (entspricht -14.4 %) 89,90 € *
Vorschau: Bio-Grillrost Edelstahl 53 x 38 cm - SM21027

Grilleinsatz mit Feuerrost und Grillrost - SM21044
Grilleinsatz mit Feuerrost und Grillrost
statt ab 159,00 € * (entspricht -11.4 %) 140,90 € *
Vorschau: Grilleinsatz mit Feuerrost und Grillrost - SM21044Vorschau: Grilleinsatz mit Feuerrost und Grillrost - SM21044

Grillrost rund Edelstahl, Ø 50 cm - SM21047
Grillrost rund Edelstahl, Ø 50 cm
statt ab 86,00 € * (entspricht -21.0 %) 67,90 € *
Vorschau: Grillrost rund Edelstahl, Ø 50 cm - SM21047

Grillrost Edelstahl 45 x 46 cm - SM21045
Grillrost Edelstahl 45 x 46 cm
statt ab 73,00 € * (entspricht -17.9 %) 59,90 € *
Vorschau: Grillrost Edelstahl 45 x 46 cm - SM21045

Grillrost Edelstahl für Schwenkarm 42,3 x 35,3 cm - SMN210901
Grillrost Edelstahl für Schwenkarm 42,3 x 35,3 cm
statt ab 77,00 € * (entspricht -17.0 %) 63,90 € *
Vorschau: Grillrost Edelstahl für Schwenkarm 42,3 x 35,3 cm - SMN210901

Steakpfanne Stahl Firestar Grillkamin - SMg83008
Steakpfanne Stahl Firestar Grillkamin
statt ab 149,00 € * (entspricht -20.1 %) 119,00 € *
Vorschau: Steakpfanne Stahl Firestar Grillkamin - SMg83008

Grillrost Edelstahl Firestar CLASSIC 800 - SMg84001
Grillrost Edelstahl Firestar CLASSIC 800
statt ab 129,00 € * (entspricht -19.5 %) 103,90 € *
Vorschau: Grillrost Edelstahl Firestar CLASSIC 800 - SMg84001

Grillrost Edelstahl Ø 45 cm für Firestar CLASSIC 700 - SMg83001
Grillrost Edelstahl Ø 45 cm für Firestar CLASSIC 700
statt ab 119,00 € * (entspricht -7.6 %) 109,90 € *
Vorschau: Grillrost Edelstahl Ø 45 cm für Firestar CLASSIC 700 - SMg83001

Grillrost Edelstahl Ø 40 cm für Firestar KOMPAKT 650 - SMg82001
Grillrost Edelstahl Ø 40 cm für Firestar KOMPAKT 650
statt ab 109,00 € * (entspricht -12.0 %) 95,90 € *
Vorschau: Grillrost Edelstahl Ø 40 cm für Firestar KOMPAKT 650 - SMg82001

Grillrost verchromter Stahl 63 x 40 cm - SM893620090
Grillrost verchromter Stahl 63 x 40 cm
statt ab 38,08 € * (entspricht -11.0 %) 33,90 € *
Vorschau: Grillrost verchromter Stahl 63 x 40 cm - SM893620090

Grillrost verchromter Stahl 68 x 40 cm - SM893620210
Grillrost verchromter Stahl 68 x 40 cm
statt ab 38,08 € * (entspricht -11.0 %) 33,90 € *
Vorschau: Grillrost verchromter Stahl 68 x 40 cm - SM893620210

Grillrost verchromter Stahl 76 x 40 cm - SM893620120
Grillrost verchromter Stahl 76 x 40 cm
statt ab 45,22 € * (entspricht -11.8 %) 39,90 € *
Vorschau: Grillrost verchromter Stahl 76 x 40 cm - SM893620120

Bio Grillrost Edelstahl 63 x 40 cm - SM893620310
Bio Grillrost Edelstahl 63 x 40 cm
statt ab 69,02 € * (entspricht -13.2 %) 59,90 € *
Vorschau: Bio Grillrost Edelstahl 63 x 40 cm - SM893620310

Bio Grillrost Edelstahl 68 x 40 cm - SM893620260
Bio Grillrost Edelstahl 68 x 40 cm
statt ab 63,07 € * (entspricht -13.0 %) 54,90 € *
Vorschau: Bio Grillrost Edelstahl 68 x 40 cm - SM893620260

Direkt Grillplatte Plancha 51 x 37 cm - SM893620840
Direkt Grillplatte Plancha 51 x 37 cm
statt ab 153,51 € * (entspricht -15.4 %) 129,90 € *
Vorschau: Direkt Grillplatte Plancha 51 x 37 cm - SM893620840

Bio Grillrost LUX Edelstahl 76 x 40 cm - SM892620030
Bio Grillrost LUX Edelstahl 76 x 40 cm
statt ab 119,00 € * (entspricht -8.4 %) 109,00 € *
Vorschau: Bio Grillrost LUX Edelstahl 76 x 40 cm - SM892620030

Bio Grillrost LUX Edelstahl 90 x 40 cm - SM893621120
Bio Grillrost LUX Edelstahl 90 x 40 cm
statt ab 142,80 € * (entspricht -4.8 %) 135,90 € *
Vorschau: Bio Grillrost LUX Edelstahl 90 x 40 cm - SM893621120

Schwenkarm für Wellfire Grillkamine - SM21015A
Schwenkarm für Wellfire Grillkamine
statt ab 69,00 € * (entspricht -8.8 %) 62,90 € *
Vorschau: Schwenkarm für Wellfire Grillkamine - SM21015AVorschau: Schwenkarm für Wellfire Grillkamine - SM21015A

Halterung für Schwenkarm bei Grillkamin LANDAU - SM21146
Halterung für Schwenkarm bei Grillkamin LANDAU
statt ab 55,00 € * (entspricht -22.0 %) 42,90 € *
Vorschau: Halterung für Schwenkarm bei Grillkamin LANDAU - SM21146

Halterung für Grillset und Schaschlikset - SM21123
Halterung für Grillset und Schaschlikset
statt ab 60,00 € * (entspricht -11.8 %) 52,90 € *
Vorschau: Halterung für Grillset und Schaschlikset - SM21123

Grillrost Edelstahl 68 x 39 cm - SMN210202
Grillrost Edelstahl 68 x 39 cm
statt ab 83,00 € * (entspricht -18.2 %) 67,90 € *
Vorschau: Grillrost Edelstahl 68 x 39 cm - SMN210202

Weitere Artikel laden

Welche Arten von Grillrosten gibt es?

 Wer sommerliche Grillfeste liebt und einen neuen Grillrost kaufen möchte, hat es nicht leicht, das passende Modell zu finden. Grillroste unterscheiden sich in Bezug auf ihre Größe, Form (Grillrost rund, eckig), die Art ihrer Griffe, auf die Materialien, aus denen sie gefertigt sind, den Abstand ihrer Gitterstäbe (weiter, enger) und natürlich in puncto Qualität und Verarbeitung. Die meisten Roste werden zusammen mit dem jeweiligen Grill gekauft.

Mitunter lassen sich Grillfreunde allerdings ihren Grillrost nach Maß fertigen. Darüber hinaus gibt es noch Roste, die über einen Fett- und Bratensaft-Ablauf verfügen und deren Material-Oberfläche herstellerseitig nicht chemisch behandelt wurde (Biogrillrost). Außerdem schwören manche Freunde des Grillens im Garten auf geteilte Grillroste, die sich mit unterschiedlichen Arten Grillgut belegen und getrennt voneinander abnehmen lassen.

Wer häufig Grillpartys mit vielen Freunden veranstaltet, kauft natürlich eher große Grills mit entsprechend dimensionierter Grill-Fläche und einem oder zwei Handgriffen. Grill-Fans, die einen Grillrost kaufen möchten, achten am besten auch auf den Abstand der Stäbe zueinander. Ist er zu weit, können kleinere Fleischstücke in die Holzkohle fallen und dort verkohlen. Unangenehmer, gesundheitsgefährdender Qualm ist meist die Folge. Stehen die Gitterstäbe sehr eng beieinander, verhindern sie zwar das Herabfallen von Grillgut in die Glut, lassen sich aber auch schwerer säubern. Außer diesen klassischen Stab-Grillrosten kann man noch Roste mit V-Stäben und geschwungene Roste kaufen. Sogar die Kombination von Grillrost und Grill-Platte (für Meeresfrüchte oder Spiegeleier) ist möglich. Je nach Material unterscheidet man Roste aus

- Gusseisen
- Edelstahl
- emailliertem Metall (Gusseisen, Edelstahl, Aluminium)
- verchromtem Edelstahl 

Doch egal, für welches Material man sich schließlich entscheidet, wichtig ist, dass die Ablage massive Metallstäbe besitzt. Denn wurde zu ihrer Herstellung nur wenig Material verwendet, kann sie die Hitze auch nicht so gut speichern, wie es für ein optimales Grillen nötig wäre. Als Biogrillrost bezeichnet man Bratgut-Ablagen, bei denen der Hersteller auf den Einsatz chemischer Beschichtungen verzichtet. Dazu gehören beispielsweise gusseiserne Roste und Gitter-Auflagen aus hochwertigem Edelstahl, die ein gesundes Grillen ermöglichen. Edelstahl-Roste haben mitunter Rillen, unter denen das herabtropfende Fett und der Fleischsaft gesammelt werden.

Ist Rost auf dem Grillrost schädlich?

 Grill-Fans, die feststellen, dass ihr Grillrost rostet, sind darüber verständlicherweise wenig erfreut. Flugrost ist weniger problematisch, da er sich recht leicht entfernen lässt. Dieser nur oberflächliche Rost entsteht, wenn der Grill an einem zu feuchten Ort aufbewahrt wird und sich noch Spülmittelreste an ihm befinden.

Sind jedoch echte Rostflecken vorhanden, ist es ratsam, den Rost durch ein neues Modell zu ersetzen. Denn verwendet man ihn noch weiter, gelangen winzige Rost-Partikel in das Essen, was gesundheitsschädlich ist.

Flugrost hingegen ist ungefährlich, da er sich durch Ausbrennen oder Abkratzen mit einer Drahtbürste und heißem Wasser entfernen lässt. Die manuelle Reinigung hat jedoch den Nachteil, dass man einige schwerer erreichbare Stellen nicht so gut säubern kann.

Nach dem letzten Entfernen von Rost und vor dem Einlagern des Grills im Keller behandelt man den Grillrost noch gründlich mit Speiseöl. So kann ihm feuchtes Wetter später nichts anhaben. Gusseiserne Grillroste mit Flugrost schmirgelt man mit Stahlwolle ab. Danach spült man sie mit warmem Wasser und trocknet sie gut ab. Anschließend müssen sie erneut eingebrannt werden. 

 

Wie bekomme ich den Grillrost am besten sauber?

Gusseiserne Roste dürfen unter keinen Umständen mit groben Bürsten und Reinigungsmitteln behandelt werden. Sollten wider Erwarten Essensreste an den Grillrost-Stäben kleben, wäscht man sie einfach mit einem Tuch und warmem Wasser ab und trocknet sie anschließend gut ab. Andere Methoden des Grillrost Reinigen sind

- ausbrennen
- in Wasser einweichen
- mit Kaffee oder Kaffeesatz behandeln
- mit Backofen-Reiniger einsprühen (nur bei schwierigen Fällen!)
- mit Alufolie abreiben
- mit Asche säubern

Ausbrennen bedeutet erneutes Erhitzen des Grillrosts ohne Grillgut. Die starke Hitze des Gasgrills (350 °C) verbrennt sämtliche Fett- und Bratgutreste rückstandslos. Danach entfernt man den Ruß mit einem Stahlschwamm. Weniger Kraftaufwand erfordert das Einweichen des Grillrosts über Nacht in Wasser. Am nächsten Tag reinigt man ihn einfach mit warmem Wasser und mildem Spülmittel. Hartnäckige Krusten lassen sich mit kaltem Kaffee leicht beseitigen.

Nach kurzer Einwirkzeit säubert man den Rost dann mit einem Spülschwamm. Wer lieber Kaffeesatz verwenden möchte, gibt diesen auf seinen Schwamm und wischt damit dann den Rost ab. Zum Nachspülen reicht warmes Wasser aus. Außerdem lässt sich die zuvor in Wasser eingeweichte, stark verschmutzte Ablage für Grillgut mit Backofen-Reiniger säubern. Nach längerer Einwirkzeit wird dieser dann einfach mit warmem Wasser abgespült und der Rost abgetrocknet. 

Muss ich einen Grillrost einbrennen?

 Nur Grillroste aus Gusseisen müssen vor ihrem ersten Einsatz eingebrannt werden. Das gilt auch für gusseiserne Roste, die bereits beim Hersteller vorbehandelt wurden. Das Grillrost Einbrennen verbessert die Brenneigenschaften des Materials, sodass bereits das erste Grillen gut gelingt.

Optimal dafür geeignet ist ein hitzebeständiges Qualitätsöl (Sonnenblumenöl, Erdnussöl) oder Butterschmalz. Öl lässt sich leichter auftragen als das härtere Butterschmalz. Man bepinselt den Grillrost vollständig mit dem Öl und stellt den Grill dann auf die höchste Stufe.

Fängt das Öl an zu rauchen, nimmt man die Auflage ab, lässt sie abkühlen und wischt sie gründlich ab. Danach wiederholt man das gesamte Prozedere noch mindestens ein weiteres Mal. So bildet das Öl beim Erhitzen eine Patina, die vor Rost bewahrt und das Anhaften des Bratguts weitgehend verhindert.

Diese Schutzschicht sollte möglichst nicht mit Reinigungsmitteln entfernt werden, da man den Grillrost sonst nochmals einbrennen muss. Nach beendeter Grillparty brennt man den Rost einfach aus und bestreicht ihn zum Schutz vor Rost erneut mit Öl.

 

Kann ich einen Grillrost auf Maß fertigen lassen?

 Grillroste lassen sich wie andere Gegenstände nach Maß fertigen. Das ist vor allem dann vorteilhaft, wenn man seinen alten Rost durch einen neuen ersetzen muss und der Hersteller das Modell nicht mehr anbietet.

Wer nach einem Grillrost nach Maß sucht, wird jedoch schnell feststellen, dass es recht wenige Firmen gibt, die Roste entsprechend dem individuellen Kundenwunsch fertigen.

Sie stellen den Grillrost rund (Schwenkgrill), quadratisch oder rechteckig sowie geteilt in handwerklicher Arbeit aus Edelstahl her. Außerdem bieten sie Ersatzteile für die gängigen Marken-Grills an. Die Roste werden entsprechend den Maßangaben oder einer Zeichnung des Kunden produziert.

Mitunter kann der Kunde dem Anbieter des Grillrosts nach Maß sogar seine alte, verrostete Grillgut-Ablage zuschicken, die dann als Muster dient.

Außerdem hat man als Kunde die Wahl zwischen verschiedenen Varianten von Handgriffen. Gravuren und Sonderanfertigungen für selbstgebaute Grills lassen sich bei den Anbietern ebenfalls in Auftrag geben. 

Welches Material ist das Beste für einen Grillrost?

 Welcher Werkstoff am besten geeignet ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Die meisten Grill-Profis schwören auf gusseiserne Grillroste. Sie liegen schwerer auf als solche aus Edelstahl. Außerdem erzeugen sie die allseits beliebten Muster auf dem Fleisch (Brandings).

Grillgut-Ablagen aus Gusseisen speichern die erzeugte Wärmeenergie optimal und erinnern wegen ihrer rustikalen Optik an Omas Zeiten, als man noch handgeschmiedete gusseiserne Pfannen zum Braten verwendete. Roste dieser Art sind ideal zum Braten von Fleisch. Es lässt sich scharf grillen und wird sehr kross. Von Nachteil ist allerdings, dass Roste aus Gusseisen wegen der Sprödigkeit ihres Materials nicht bruchfest sind und schnell rosten können, wenn man sie nicht richtig lagert. Außerdem muss man sie vor der ersten Nutzung einbrennen. Für Grill-Anfänger sind sie eher ungeeignet, da sie nicht pflegeleicht sind. 

Wer es moderner mag, entscheidet sich oft für einen Grillrost Edelstahl. Dieser glänzende, rostfreie Werkstoff wird nur zur Herstellung von Premium-Grillrosten und Designer-Grills eingesetzt und hat einen dementsprechend hohen Preis. Man verwendet für sie nur die besten Stahl-Qualitäten. Edelstahl-Roste bestehen aus nicht rostendem 304-er Edelstahl. Er ist biegsam, neigt nicht zu Brüchen und hält sogar schnelle Temperaturwechsel problemlos aus.

Auf 430-er Stahl bleiben außerdem keine unansehnlichen Flecken zurück. Bei manchen dieser Modelle lassen sich die Grillrost-Stäbe durch Entriegelung einzeln herausnehmen und in der Spülmaschine waschen.

Außerdem sind sie oft noch mit einem Ablauf für Bratensaft und Fett ausgestattet. Edelstahl Rosten haftet Schmutz nicht so leicht an. Daher sind sie sogar noch leichter zu säubern als Roste aus verchromtem Edelstahl. Brandings lassen sich mit ihnen allerdings nur andeutungsweise erzielen, da sie die Wärme nicht so gut aufnehmen und speichern wie gusseiserne Roste.

Grillroste Edelstahl lassen sich universell einsetzen, werden aber gerne fürs BBQ genutzt. Sie sind sehr stabil und langlebig. Im Gegensatz zu beschichteten Rosten muss der Grillfreund nicht befürchten, dass sein Grillgut einen unangenehmen Geschmack annimmt.

Daran ändern sogar kleine Kratzer auf der Oberfläche nichts. Sogar für Allergiker sind die stylischen Edelstahl-Roste optimal geeignet.

Porzellanbeschichtete Roste sind pflegeleicht und oft auch spülmaschinenfest. Sie speichern die Hitze genauso gut wie gusseiserne Roste, setzen aber im Gegensatz zu diesen keinen Rost an. Im Vergleich zu Edelstahl Grillrosten wird das Essen aber gleichmäßiger gegrillt. Wer ein preisgünstiges Modell erwerben möchte, wählt meist einen verchromten Grillrost.

Legierte Bratgut-Ablagen sind zwar nur halb so teuer wie ein Grillrost Edelstahl, nutzen sich aber dafür schneller ab als dieser. Das gilt vor allem dann, wenn man häufig grillt. Die dünne Chrom-Schicht auf der Oberfläche wird spröde und Partikel aus der darunter befindlichen, hohen Nickel-Schicht verbinden sich mit dem Grillgut. Dann können sie bei Menschen mit einer Nickel-Allergie eine allergische Reaktion auslösen. Dazu reichen bereits sehr geringe Mengen Nickel aus. Splittert die Chrom-Beschichtung ab, stellt man oft fest, dass der Grillrost rostet. Dann lässt er sich überhaupt nicht mehr säubern.