• 90 Tage Rückgabe Kostenlos
  • Rechnungszahlung
  • 25 Jahre Erfahrung

Outdoorküche

Mit einer Outdoorküche verwandeln Sie Ihren Garten in ein Full-Service Restaurant.  Eine hochwertige Outdoorküche schafft Lebensqualität und bringt den Urlaub zu Ihnen nach Hause.

Mit einer Outdoorküche verwandeln Sie Ihren Garten in ein Full-Service Restaurant.  Eine hochwertige Outdoorküche schafft Lebensqualität und bringt den Urlaub zu Ihnen nach Hause. mehr erfahren »
Fenster schließen
Outdoorküche

Mit einer Outdoorküche verwandeln Sie Ihren Garten in ein Full-Service Restaurant.  Eine hochwertige Outdoorküche schafft Lebensqualität und bringt den Urlaub zu Ihnen nach Hause.

  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
44Produkte gefunden
weitere Filter
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Grillzubehör

Planungs-& Montageservice

Wir montieren und planen für Sie!

Fachbücher & Rezepte

Fachberater

Immer für Sie da!

Sicher einkaufen!

authorized
Trusted Shops
Google zertifizierte Händler

Mit der Outdoorküche wird der Sommer auch kulinarisch schön

Das Essen im Freien zuzubereiten und zu genießen, hat Tradition. Wenn sich im Sommer das Leben vor allem draußen abspielt, möchte man schließlich nicht ständig in der Küche stehen, während Gäste und Familie das angenehme Wetter genießen.

Die Outdoorküche liegt daher im Trend. Entsprechend vielfältig ist mittlerweile das Angebot für all jene, die ihren Kochplatz gerne nach draußen verlegen möchten.

Große Auswahl bei Ausstattung und Zubehör

Eine Outdoorküche kann einfach, aber auch so gut ausgestattet sein wie eine Einbauküche. Wer möchte, kann mehrere Gas-Brennstellen, eine Grillstelle und sogar eine Gelegenheit für den Einsatz eines Woks einrichten. Einige Varianten verfügen über Halterungen für Spieße, mit denen sich größere Bratenstücke garen lassen. Besitzt die Gartenküche eine Abdeckhaube, kann man im Freien sogar backen. Für Neulinge empfiehlt sich oft erst einmal ein Versuch mit einer einfacheren Variante mit Gasgrill. Viele Küchensysteme für draußen sind modular aufgebaut und können daher ganz nach Wunsch erweitert werden.

Eine Outdoorküche sollte neben der eigentlichen Kochstelle einen ausreichend große Arbeitsfläche besitzen, um Speisen bequem vor- und zubereiten zu können. Auch Stauraum und Ablagemöglichkeiten für Küchenutensilien sind wichtig für das Kochvergnügen im Freien.

Fließend Wasser lässt sich ganz einfach bewerkstelligen, wenn man über die gängigen Stecksysteme den Gartenschlauch an die Spüle anschließt. Besonders edle Varianten unter den Outdoorküchen erlauben sogar die Integration von elektrischen Geräten wie Kühlschränke, Induktionsherde oder Öfen. Moderne Outdoorküchen können daher so ziemlich alles, was eine ganz normale Küche auch kann. Das Wichtigste: Man steht nicht alleine in der Küche, sondern kann mit seinen Gästen plaudern, während man im Freien ein leckeres Essen zubereitet.

Outdoorküchen müssen robust sein

Gute Outdoorküchen müssen robust sein und der Witterung problemlos standhalten. Daher sind hier widerstandsfähige und vor allem hochwertige Materialien wie Edelstahl oder Teakholz gefragt. Für die Arbeitsplatten wird oft Granit eingesetzt. Für den Unterbau kann man etwa fest verankerten Beton oder eine gemauerte Basis wählen.

Wer lieber mobil ist, sollte sich für eine der Outdoorküchen auf Rädern entscheiden. Hier ist man ganz flexibel und kann auf Wunsch im Garten, auf der Terrasse oder bei starker Sonneneinstrahlung auch unter dem Sonnenschirm oder Sonnensegel kochen. Die BBQ Kitchen auf Rädern lässt sich zudem im Winter einfach im Gartenhaus unterbringen, wo sie vor Korrosion und Witterungseinflüssen geschützt ist.

Eine Outdoorküche selber bauen

Wer sich seine Outdoorküche selber bauen möchte, ist in der Gestaltung ganz flexibel. Wenn Sie sich für diese Variante entscheiden, können Sie die Küche ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben einrichten. Dabei sollte man unbedingt großzügige Vorbereitungsflächen einplanen. Ist genug Platz, können sich auch mehrere Personen an der Zubereitung der Mahlzeit beteiligen. Zudem kann problemlos einmal etwas liegen bleiben, ohne dass Sie beim Kochen gleich in Platznot geraten.

Bei der Materialwahl sollte man an den Einfluss der Witterung denken. Stein, Beton und Edelstahl sind am unproblematischsten. Edelstahl ist eine neutrale Variante, die daher in der Basisausstattung besonders beliebt ist.

CAFIRO bietet eine breite und gut sortierte Auswahl an Outdoorküchen. Ein Klick auf unser Online-Angebot zeigt Ihnen, was Sie für das perfekte Kochvergnügen im Garten brauchen!

Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire ARDEA - SMN02023630
Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire ARDEA
statt ab 1.999,00 € * (entspricht -5.0 %) 1.899,00 € *
Vorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire ARDEA - SMN02023630Vorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire ARDEA - SMN02023630
inkl. Gratisartikel

Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro weiß - SMN02031070-K
Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro weiß
statt ab 1.755,00 € * (entspricht -10.0 %) 1.579,00 € *
Vorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro weiß - SMN02031070-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro weiß - SMN02031070-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro weiß - SMN02031070-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro weiß - SMN02031070-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro weiß - SMN02031070-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro weiß - SMN02031070-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro weiß - SMN02031070-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro weiß - SMN02031070-K
inkl. Gratisartikel

Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro braun - SMN02031270-K
Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro braun
statt ab 1.755,00 € * (entspricht -10.0 %) 1.579,00 € *
Vorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro braun - SMN02031270-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro braun - SMN02031270-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro braun - SMN02031270-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro braun - SMN02031270-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro braun - SMN02031270-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro braun - SMN02031270-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro braun - SMN02031270-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA quattro braun - SMN02031270-K
inkl. Gratisartikel

Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire TOSKANA Quatro 4 in 1 mit Stahlhaube - SMN02011420-K
Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire TOSKANA Quatro 4 in 1 mit Stahlhaube
statt ab 1.999,00 € * (entspricht -5.0 %) 1.899,00 € *
Vorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire TOSKANA Quatro 4 in 1 mit Stahlhaube - SMN02011420-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire TOSKANA Quatro 4 in 1 mit Stahlhaube - SMN02011420-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire TOSKANA Quatro 4 in 1 mit Stahlhaube - SMN02011420-KVorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire TOSKANA Quatro 4 in 1 mit Stahlhaube - SMN02011420-K
inkl. Gratisartikel

Waschbecken Modul Outdoorküche Sunday MELODY ACQUA - SM5714007
Waschbecken Modul Outdoorküche Sunday MELODY ACQUA
statt ab 618,80 € * (entspricht -3.2 %) 599,00 € *
Vorschau: Waschbecken Modul Outdoorküche Sunday MELODY ACQUA - SM5714007Vorschau: Waschbecken Modul Outdoorküche Sunday MELODY ACQUA - SM5714007Vorschau: Waschbecken Modul Outdoorküche Sunday MELODY ACQUA - SM5714007

Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Grill Modul - SM803004720
Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Grill Modul
statt ab 1.724,31 € * (entspricht -17.7 %) 1.419,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Grill Modul - SM803004720Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Grill Modul - SM803004720Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Grill Modul - SM803004720
inkl. Gratisartikel

Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "GAS CRYSTAL" - SMMELODY3GAS
Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "GAS CRYSTAL"
statt ab 2.237,20 € * (entspricht -5.3 %) 2.119,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "GAS CRYSTAL" - SMMELODY3GASVorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "GAS CRYSTAL" - SMMELODY3GASVorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "GAS CRYSTAL" - SMMELODY3GASVorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "GAS CRYSTAL" - SMMELODY3GAS
inkl. Gratisartikel

Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA weiß - SMN02031070
Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA weiß
statt ab 1.555,00 € * (entspricht -7.5 %) 1.439,00 € *
Vorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA weiß - SMN02031070Vorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA weiß - SMN02031070
inkl. Gratisartikel

Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA braun - SMN02031270
Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA braun
statt ab 1.555,00 € * (entspricht -7.5 %) 1.439,00 € *
Vorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA braun - SMN02031270Vorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA braun - SMN02031270Vorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire NOVA braun - SMN02031270
inkl. Gratisartikel

Outdoorküche Sunday® MELODY 4 "CRYSTAL" - SMMELODY4
Outdoorküche Sunday® MELODY 4 "CRYSTAL"
statt ab 3.022,60 € * (entspricht -7.1 %) 2.809,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 4 "CRYSTAL" - SMMELODY4Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 4 "CRYSTAL" - SMMELODY4Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 4 "CRYSTAL" - SMMELODY4Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 4 "CRYSTAL" - SMMELODY4Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 4 "CRYSTAL" - SMMELODY4Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 4 "CRYSTAL" - SMMELODY4
inkl. Gratisartikel

Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "CRYSTAL" - SMMELODY3
Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "CRYSTAL"
statt ab 2.380,00 € * (entspricht -5.9 %) 2.239,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "CRYSTAL" - SMMELODY3Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "CRYSTAL" - SMMELODY3Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "CRYSTAL" - SMMELODY3Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "CRYSTAL" - SMMELODY3
inkl. Gratisartikel

Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "YOUNG ACQUA CRYSTAL" - SMMELODY3Y
Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "YOUNG ACQUA CRYSTAL"
statt ab 1.904,00 € * (entspricht -3.9 %) 1.829,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "YOUNG ACQUA CRYSTAL" - SMMELODY3YVorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "YOUNG ACQUA CRYSTAL" - SMMELODY3YVorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "YOUNG ACQUA CRYSTAL" - SMMELODY3YVorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "YOUNG ACQUA CRYSTAL" - SMMELODY3YVorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "YOUNG ACQUA CRYSTAL" - SMMELODY3Y
inkl. Gratisartikel

Outdoorküche Sunday® MELODY 2 "YOUNG CRYSTAL" - SMMELODY2Y
Outdoorküche Sunday® MELODY 2 "YOUNG CRYSTAL"
statt ab 1.285,20 € * (entspricht -2.0 %) 1.259,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 2 "YOUNG CRYSTAL" - SMMELODY2YVorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 2 "YOUNG CRYSTAL" - SMMELODY2YVorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 2 "YOUNG CRYSTAL" - SMMELODY2YVorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 2 "YOUNG CRYSTAL" - SMMELODY2Y
inkl. Gratisartikel

Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire TOSKANA mit Edelstahlhaube - SMN02011430
Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire TOSKANA mit Edelstahlhaube
statt ab 1.795,00 € * (entspricht -4.8 %) 1.709,00 € *
Vorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire TOSKANA mit Edelstahlhaube - SMN02011430Vorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire TOSKANA mit Edelstahlhaube - SMN02011430
inkl. Gratisartikel

Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire TOSKANA mit Kupferhaube - SMN02011910
Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire TOSKANA mit Kupferhaube
statt ab 1.975,00 € * (entspricht -6.4 %) 1.849,00 € *
Vorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire TOSKANA mit Kupferhaube - SMN02011910Vorschau: Outdoorküche mit Grillkamin Wellfire TOSKANA mit Kupferhaube - SMN02011910
inkl. Gratisartikel

Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "Acqua CRYSTAL" - SMMELODY3ACQUA
Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "Acqua CRYSTAL"
statt ab 2.237,20 € * (entspricht -5.3 %) 2.119,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "Acqua CRYSTAL" - SMMELODY3ACQUAVorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "Acqua CRYSTAL" - SMMELODY3ACQUAVorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "Acqua CRYSTAL" - SMMELODY3ACQUAVorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 3 "Acqua CRYSTAL" - SMMELODY3ACQUA
inkl. Gratisartikel

Outdoorküche Sunday® MELODY 2 "CRYSTAL" - SMMELODY2
Outdoorküche Sunday® MELODY 2 "CRYSTAL"
statt ab 1.451,80 € * (entspricht -4.3 %) 1.390,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 2 "CRYSTAL" - SMMELODY2Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 2 "CRYSTAL" - SMMELODY2Vorschau: Outdoorküche Sunday® MELODY 2 "CRYSTAL" - SMMELODY2
inkl. Gratisartikel

Grillkamin Modul BBQ für Outdoorküche Melody - SM5714004
Grillkamin Modul BBQ für Outdoorküche Melody
statt ab 809,20 € * (entspricht -1.3 %) 799,00 € *
Vorschau: Grillkamin Modul BBQ für Outdoorküche Melody - SM5714004
inkl. Gratisartikel

Gas Kochfeld Modul Outdoorküche Sunday MELODY FORNELLO - SM5714008
Gas Kochfeld Modul Outdoorküche Sunday MELODY FORNELLO
statt ab 618,80 € * (entspricht -3.2 %) 599,00 € *
Vorschau: Gas Kochfeld Modul Outdoorküche Sunday MELODY FORNELLO - SM5714008Vorschau: Gas Kochfeld Modul Outdoorküche Sunday MELODY FORNELLO - SM5714008

Sunday® MELODY Bambustür - SM4009025
Sunday® MELODY Bambustür
statt ab 166,60 € * (entspricht -9.9 %) 150,10 € *
Vorschau: Sunday® MELODY Bambustür - SM4009025

Sunday® MELODY Seitenablage - SM4008084
Sunday® MELODY Seitenablage
statt ab 82,11 € * (entspricht -4.9 %) 78,10 € *
Vorschau: Sunday® MELODY Seitenablage - SM4008084

Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Backofen Modul - SM803004850
Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Backofen Modul
statt ab 2.953,58 € * (entspricht -18.8 %) 2.399,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Backofen Modul - SM803004850Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Backofen Modul - SM803004850Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Backofen Modul - SM803004850Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Backofen Modul - SM803004850Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Backofen Modul - SM803004850

Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Küchenschrank Modul - SM803004860
Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Küchenschrank Modul
statt ab 821,10 € * (entspricht -18.5 %) 669,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Küchenschrank Modul - SM803004860Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Küchenschrank Modul - SM803004860Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Küchenschrank Modul - SM803004860Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Küchenschrank Modul - SM803004860

Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Waschbecken Modul - SM803004870
Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Waschbecken Modul
statt ab 1.106,70 € * (entspricht -18.8 %) 899,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Waschbecken Modul - SM803004870Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Waschbecken Modul - SM803004870Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Waschbecken Modul - SM803004870

Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Gasherd Modul - SM803004880
Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Gasherd Modul
statt ab 1.184,05 € * (entspricht -19.0 %) 959,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Gasherd Modul - SM803004880Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Gasherd Modul - SM803004880Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Gasherd Modul - SM803004880Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Gasherd Modul - SM803004880

Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Sitzkombination Modul - SM803200520
Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Sitzkombination Modul
statt ab 321,30 € * (entspricht -19.4 %) 259,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Sitzkombination Modul - SM803200520Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Sitzkombination Modul - SM803200520Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Sitzkombination Modul - SM803200520

Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Eckschrank Modul - SM803200530
Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Eckschrank Modul
statt ab 261,80 € * (entspricht -16.3 %) 219,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Eckschrank Modul - SM803200530Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Eckschrank Modul - SM803200530Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Eckschrank Modul - SM803200530

Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Rauchanschluss Modul - SM893621150
Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Rauchanschluss Modul
statt ab 238,00 € * (entspricht -20.6 %) 189,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Palazzetti St. Vincent - Rauchanschluss Modul - SM893621150

Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Grill mit Backofen - SM803101250
Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Grill mit Backofen
statt ab 4.284,00 € * (entspricht -15.3 %) 3.629,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Grill mit Backofen - SM803101250Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Grill mit Backofen - SM803101250Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Grill mit Backofen - SM803101250Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Grill mit Backofen - SM803101250
inkl. Gratisartikel

Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Gaskocher mit Abdeckung Modul - SM803005200
Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Gaskocher mit Abdeckung Modul
statt ab 821,10 € * (entspricht -14.9 %) 699,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Gaskocher mit Abdeckung Modul - SM803005200Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Gaskocher mit Abdeckung Modul - SM803005200Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Gaskocher mit Abdeckung Modul - SM803005200Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Gaskocher mit Abdeckung Modul - SM803005200

Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Waschbecken Modul - SM803004820
Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Waschbecken Modul
statt ab 856,80 € * (entspricht -14.9 %) 729,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Waschbecken Modul - SM803004820Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Waschbecken Modul - SM803004820Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Waschbecken Modul - SM803004820Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Waschbecken Modul - SM803004820

Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Küchenschrank Modul - SM803004810
Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Küchenschrank Modul
statt ab 654,50 € * (entspricht -11.5 %) 579,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Küchenschrank Modul - SM803004810Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Küchenschrank Modul - SM803004810Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Küchenschrank Modul - SM803004810Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Küchenschrank Modul - SM803004810

Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Grill Modul - SM803004800
Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Grill Modul
statt ab 2.499,00 € * (entspricht -16.8 %) 2.079,00 € *
Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Grill Modul - SM803004800Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Grill Modul - SM803004800Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Grill Modul - SM803004800Vorschau: Outdoorküche Palazzetti Maxime 2 - Grill Modul - SM803004800
inkl. Gratisartikel

Weitere Artikel laden

Was ist eine Outdoorküche?

Als Outdoor- oder Outdoorküche bezeichnet man eine Kochstelle im Freien, deren Ausstattungsmerkmale weit über die eines einfachen Grillplatzes hinaus gehen. Viele Outdoorküchen weisen sogar die komplette Infrastruktur einer herkömmlichen Küche auf. Zusätzlich muss die Outdoorküche den besonderen Anforderungen des Kochens im Freien gerecht werden. Sie werden daher aus witterungsbeständigen Materialien gefertigt und bestehen als Komplettküche auf Fundament oder aus mobilen Elementen, die bei Bedarf transportiert werden können.

Am häufigsten werden Outdoorküchen in den Gartenbereich integriert. Sie dienen vor allem im Sommer dazu, im Freien jederzeit unkompliziert Mahlzeiten zubereiten zu können, ohne dafür den Küchenbereich im Inneren eines Wohngebäudes in Anspruch nehmen zu müssen. Solche Gartenküchen sind oft um eine zentrale Grillstelle konstruiert und mit einem Ess- und Sitzbereich kombiniert. Sie verfügen entweder über eigene, fix installierte Zuleitungen für Strom, Gas und Wasser, oder werden durch externe Versorgungsquellen wie Gaskartuschen, Wassertanks et cetera versorgt.

Übliche Ausstattungsmerkmale von Outdoorküchen sind meist zumindest ein Grill und/oder mehrere Kochplatten, eine Wasserentnahmestelle mit Spülbecken und Ableitung, Stauraum für Lebensmittel, Geschirr und Kochutensilien sowie eine Kühlmöglichkeit. Weitere häufig integrierte Elemente sind ein Bartresen, Barhocker und eine Zapfanlage. Manchmal findet sich auch eine Überdachung, die die Benützung der Outdoorküche be Schlechtwetter ermöglicht. Mobile Outdoorküchen ermöglichen eine flexible Benützung an verschiedenen Orten, von der Terrasse über den Schrebergarten bis zum Wildcampen. Sie sind in kompakter Ausführung oder als Einzelmodule in unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich. Häufigstes Bauelement dieser Modulküchen ist Edelstahl, der aufgrund seiner vorteilhaften Materialeigenschaften und langen Haltbarkeit auch in der Gastronomie eingesetzt wird.

 Kann ich eine Outdoorküche selber bauen?

Die gewünschte Outdoorküche günstig kaufen oder doch lieber selber bauen? - Diese Frage stellt sich, sobald die Entscheidung pro outdoorküche gefallen ist.

Finanzielle Überlegungen spielen dabei sicher auch eine Rolle, jedoch steht die Freude am Planen, Gestalten und an der Ausführung nach eigenen Wünschen für die meisten Heimwerker/innen im Vordergrund.

Die handwerklichen Anforderungen an die Errichtung einer Outdoorküche unterscheiden sich je nach Art der Ausführung und des verwendeten Materials zum Teil erheblich.

Einfache Küchen, die über keine eigenen Installationsanschlüsse verfügen sollen, können mit relativ geringem Aufwand und ohne besondere Fachkenntnisse hergestellt werden.

Die unkomplizierteste Lösung stellt ein Basiselement aus gemauerten Rücken- und Seitenwänden, dass durch eine Arbeitsplatte und Einschubfächer aus Holz ergänzt wird, dar. In eine solche Konstruktion lässt sich auch leicht ein Spülbecken aus Edelstahl oder Keramik einfügen. Die einfachste Art der Wasserzuleitung für eine solche Outdoorküche ist ein Tank oder Kanister, der über eine externe Zuleitung befüllt wird. Sollten zusätzliche Kochgelegenheiten gewünscht werden, kommen dafür gas- oder benzinbetriebene Campingkochplatten oder elektrische Kochplatten, die über ein für den Außenbetrieb geeignetes Verlängerungskabel betrieben werden können, in Frage.

Eine weitere einfache Lösung, eine Outdoorküche selbst zu konstruieren, ist eine Modullösung, die durch einzelne selbst gefertigte Elemente erweitert wird. Hier sind die Kosten teilweise beträchtlich höher, dafür bringt eine solche Installation eine Menge Vorteile mit sich: unter anderem eine Garantie auf Geräte und Einbauelemente, professionellere Ausstattung und eine geringere Herstellungszeit.

Im Folgenden eine kurze Checkliste, die die Übersicht über Planung und Vorbereitung der Arbeiten erleichtern soll:

- Wahl des Standortes: besonders wichtig, wenn Wasser, Strom- oder Gasanschlüsse des Hauptgebäudes genutzt werden sollen.
- Grundfläche: Abklärung, ob eine Vorbereitung des Untergrundes notwendig ist.
- Auswahl des Materials: Nach leichter Bearbeitbarkeit, Witterungsbeständigkeit, Preis und ästhetischen Kriterien.
- Mobile Elemente oder Festeinbau: Die Entscheidung sollte hier nach den eigenen handwerklichen Fähigkeiten getroffen werden. Gegebenenfalls ist die Beiziehung von Professionisten für einzelne Arbeitsschritte zu erwägen.
- Planung der Installationen: Anschluss an Strom- und Gasleitungen, Wasserzuleitung, Abwasser.
- Ausstattung und zusätzliche Elemente: Ausreichenden Platz für Sitzgelegenheiten, Kühlschrank, Bar, Lagermöglichkeiten et cetera einplanen.

Welches Material für eine Outdoorküche?

Eine Küche, die im Freien stehen soll, stellt selbstverständlich andere Anforderungen an die Materialauswahl als herkömmliche Küchenmodelle. Beständigkeit, Wetterfestigkeit und hohe Robustheit stehen hier im Vordergrund, ästhetische Kriterien sollen trotzdem nicht zu kurz kommen.

Keine leichte Entscheidung, egal ob man die Outdoorküche selber bauen oder eine vorgefertigte Outdoorküche kaufen will. Es ist hilfreich, zunächst den Standort zu bestimmen und erst dann Überlegungen hinsichtlich der zu verarbeitenden Materialien anzustellen.

Vorgefertigte Outdoorküchen Module eignen sich zum Beispiel gut für den Einbau in eine bestehende Struktur wie die Grillecke einer Terrasse oder den Vorplatz eines Gartenhauses.

Für einen kompletten Neubau, der nach individuellen Vorlieben gestaltet werden soll, bieten sich die unterschiedlichsten Materialien an: Steinplatten, Ziegelsteine, Granit, Holz, Sperrholz, Edelstahl, Terrakotta und sogar Glas sind gleichermaßen für die Verarbeitung im Außenbereich geeignet.

Viele klassische Gartenküchen bestehen aus einem Grundgerüst aus Ziegelsteinen, das durch einzelne Outdoorküchen Module aus unterschiedlichen Materialien ergänzt wird. Für Arbeits- und Regalflächen bietet sich aus optischen Gründen Holz an, das mit einem geeigneten Verwitterungsschutz versehen werden sollte. Dabei ist zu beachten, dass dieser in regelmäßigen Abständen überprüft und gegebenenfalls erneuert werden muss, um Schäden an Arbeitsflächen und Außenflächen zu verhindern.

Wer die Outdoorküche selber bauen will, sollte schon bei der Planung überlegen, für welchen Bereich sich welche Materialien am besten eignen. Granit ist beispielsweise für Boden- wie Arbeitsflächen gleichermaßen geeignet, da er besonders langlebig und pflegeleicht ist. Überall dort, wo hohe Temperaturen entstehen, sollte allerdings auf die Verwendung von Granit verzichtet werden, da dieser durch Überhitzung zersprengt werden kann.

Eine weitere gute und zugleich äußerst ästhetische Möglichkeit der Gestaltung einer Gartenküche sind Fliesen. Grundsätzlich sind hier alle Außenfliesen geeignet, sowohl für den Bodenbelag als auch für Aufbauten. Für Arbeitsflächen, die Bar oder die Gestaltung einzelner Module bieten sich auch Dekofliesen an, die für die Verwendung im Freien geeignet sind.

Edelstahl wird aufgrund seiner ausgezeichneten Hitze- und Wetterbeständigkeit sowohl für Outdoorküchen Module als auch für die Komplettausführung von Outdoorküchen verwendet. Er lässt sich außerdem problemlos reinigen und leicht mit allen anderen Materialien kombinieren.

Welche Arbeitsplatte für eine Outdoorküche?

Die Wahl der passenden Arbeitsplatte sollte nach den Kriterien der Haltbarkeit und des Bedarfs an Arbeitsfläche getroffen werden. Es ist sinnvoll, schon bei der Planung Möglichkeiten zur Erweiterung in Betracht zu ziehen – manchmal bemerkt man erst während der Benutzung, dass die Arbeitsfläche zu klein bemessen wurde. Im Freien steht einer Verlängerung oder Verbreiterung dieser Flächen meist keine räumliche Einschränkung entgegen, während ein ungünstig gewähltes Ausgangsmaterial solche Vorhaben erheblich erschweren kann.

Grundsätzlich eignen sich besonders Holz, Steinplatten und Fliesen als Gestaltungsmaterial für Arbeitsflächen. Bei der Verwendung von Holz ist darauf zu achten, dass dieses mit einem geeigneten Holzschutzmittel oder einer konstanten Oberflächenbehandlung versehen ist, um ein Ausbleichen durch UV-Licht, Witterungsschäden oder Schimmelbildung zu vermeiden. Steinplatten haben den Vorteil, dass sie praktisch unzerstörbar sind und nach kurzer Reinigung auch ohne weiterer Unterlage auf ihnen gearbeitet werden kann.

Das gilt nur bedingt für Arbeitsflächen, die mit Fliesen gestaltet wurden. Hier kommt es wesentlich darauf an, welche Fliesenart gewählt wurde – Zierfliesen eignen sich nur sehr bedingt für höhere Beanspruchungen und sollten eher für Gestaltungsbereiche verwendet werden, die keinen starken Belastungen ausgesetzt sind. Umso bedenkenloser darf dafür auf Granitflächen geklopft und zerteilt werden – sie gelten als so gut wie unzerstörbar. Einen kleinen Nachteil haben sie dennoch: Die Verarbeitung in unmittelbarer Nähe von Stellen, an denen hohe Temperaturen entstehen, sollte man besser unterlassen. Im schlimmsten Fall kann dies zum Bersten der Platten führen.

Wer eine Outdoorküche selber bauen möchte, sollte auch auf die Verarbeitungseigenschaften des gewählten Materials achten. Der Bearbeitung von Granit etwa verlangt einiges an Übung und Erfahrung. Ein falscher Umgang mit dem Material kann zu Plattenbruch, starken Verschmutzungen und im Extremfall zu Schäden an Arbeitsgeräten führen. Im Zweifel ist es besser, sich in solchen Fällen Hilfe von einem Profi zu holen. Eine leichter zu bearbeitende Alternative zu Granit sind vorgefertigte Natursteinplatten, die ähnlich wie Fliesen verlegt werden und einen sehr guten Witterungs- und Belastungswiderstand aufweisen.

Absolut nicht geeignet als Material für Arbeitsflächen im Freien sind herkömmliche Kunststoff-Arbeitsplatten, wie sie in vielen Indoor-Küchen verarbeitet 

Soll die Outdoorküche im Garten errichtet werden, stellen sich höhere Anforderungen an die Auswahl des Aufstellortes. Mehrere Punkte sollten Beachtung finden:

Die Auswahl eines Standplatzes, der ausreichend gegen Wind geschützt ist. Es bieten sich Plätze an, die teilweise von Hecken, Strauchwerk oder Gartenmauern umgeben sind. Stehen solche Plätze nicht zur Verfügung, ist die Errichtung eines ausreichenden Windschutzes zu empfehlen. Das kann durch Bepflanzung oder Bebauung geschehen. Baumaßnahmen, die Windschutz bieten, lassen sich gut in die Outdoorküche integrieren, etwa in Form eines Bartresen.

Die Grundfläche sollte fest und eben sein beziehungsweise vor der Bebauung entsprechend vorbereitet werden. Je nach Bodenbeschaffenheit kann auch die Errichtung eines Fundamentes erforderlich sein.

Der Platz sollte so gewählt werden, dass Anschlüsse an vorhandene Strom-, Gas- und Wasserleitungen ohne großen Aufwand möglich sind.

Als Faustregel gilt: Je geringer die Ausstattung der geplanten Küche, desto kürzer sollten die Wege zum Hauptgebäude sein.

Ein Platz mit geringer Sonneneinstrahlung hat den Vorteil, dass Arbeitsflächen aus Holz weniger leicht ausbleichen und zusätzliche Sonnenschutzmaßnahmen beim Kochen nicht unbedingt notwendig sind.

Schlussendlich sollte ein Aufstellungsort gewählt werden, bei dem eventuelle Belästigungen der Nachbarn durch Rauch, Fett oder unangenehme Gerüche 

Was für Zubehör gibt es für eine Outdoorküche?

Empfohlenes Zubehör für Outdoorküchen entspricht in vielen Bereichen jenem, das man für Campingausflüge verwendet. Es sollte vor allem robust und pflegeleicht sein, um den Ansprüchen an eine Verwendung im Freien gerecht zu werden. Das zentrale Element jeder Sommerküche ist wohl der Grillplatz.

Hier ist die Auswahl an Rosten besonders groß. Es empfiehlt sich daher, bei der Entscheidung für einen Grillrost nach durchschnittlicher Menge und Art des Grillgutes vorzugehen und eventuell mehrere Roste in Vorrat zu halten. Angeboten werden hauptsächlich Roste aus Edelstahl in runder oder eckiger Form und in verschiedenen Größen. Gleichfalls aus Edelstahl werden Spezialvorrichtungen zum Grillen von Spießen oder besonders großen Fleischstücken angeboten.

Zubehör Outdoorküche – Komponenten aus Edelstahl:

Schaschlikspieße mit Auflagerahmen

 - Hähnchenschenkel-Halter mit Tropfablage
 - Rippchenhalter, auch für Fisch oder GemüsestückeBratenhalter für sehr große 
 - Fleischstücke und Haxen
 - motorbetriebene Grillspieße mit Abtropfwanne

Zubehör Outdoorküche – weitere Vorschläge:

 - Grill-Anzündekamine für Holzkohle und Grillbriketts
 - Grillbesteck aus Edelstahl
 - mobile Kühlschränke
 - mobile Wassertanks & Spülbecken
 - mobile Zapfanlagen
 - spezielle Reinigungsmittel für Grilleinsätze und Zubehör aus Edelstahl
 - Grillbürsten zur Reinigung von Zubehör aus Edelstahl

Erhältlich ist Zubehör für die Gartenküche in Baumärkten, Campingfachgeschäften sowie im Online-Fachhandel.

Was bringt mir eine Outdoorküche?

Vor der Überlegung „Outdoorküche kaufen oder selbst bauen” steht die Frage nach dem finanziellen und zeitlichen Aufwand, aber auch nach den Vorteilen, die eine solche Entscheidung mit sich bringt. Für Gartenbesitzer/innen und passionierte Grillfans liegt der wichtigste bereits auf der Hand: Wiederholte lange Wege in die Küche und zurück werden gerade im Rahmen eines entspannten Grillabends mit Gästen als störend empfunden – alles an einem Platz vorzufinden, erleichtert das gemeinsame Kochen dagegen enorm.

Dabei kommt es natürlich auf die Ausstattung der Outdoorküche an. Je näher diese an die Funktionen einer gewöhnlichen Küche heranreicht, desto praktischer und stressfreier wird das Kochen im Freien. Vor allem in Gegenden mit sehr heißen Sommern ist das Outdoor-Kochen eine willkommene Alternative zur Speisenzubereitung im Innenbereich – die Zeit, die man im Freien verbringen kann, verlängert sich dadurch beträchtlich.

Selbstverständlich spielt auch der gemeinschaftliche Aspekt eine Rolle: Gewöhnlich ist in Freiluftküchen deutlich mehr Platz verfügbar, um gemeinsam zu kochen. Arbeits- und Freizeitbereich sind nicht so deutlich getrennt, mit guter Planung lässt sich beispielsweise zwischen den einzelnen Kochschritten eine Runde im Swimmingpool drehen oder ein Drink im Liegestuhl nehmen. Kochen wird dadurch kreativer und kommunikativer, niemand muss wegen der Zubereitung eines Salates den Grillabend kurzzeitig verlassen.

Ein weiterer positiver Aspekt des Kochens im Freien ist der wesentlich geringere Aufwand für die Reinigung von Arbeitsflächen und Geräten. Viele für den Outdoor-Bereich gestaltete Küchenelemente lassen sich einfach mit dem Gartenschlauch und einem Schwamm säubern. Das gleiche gilt für Bodenflächen, hier reicht meist einfaches Kehren oder Abspritzen aus. Bioabfälle, die beim Kochen anfallen, lassen sich ohne großen Trenn- und Sammelaufwand direkt im Garten kompostieren.

Was kostet eine Outdoorküche?

Die Gesamtkosten für Material und Ausstattung und gegebenenfalls für die Vorbereitung des Untergrundes hängen von unterschiedlichen Faktoren ab. Je nach Anspruch an die Qualität der verwendeten Materialien und die Art der Ausführung ist von einer Untergrenze von einigen hundert Euro auszugehen.
Zur Orientierung kann ein Plan erstellt werden, der folgende Punkte beinhalten sollte:

Beschaffenheit des Untergrundes

Ist dieser schon vorhanden, fallen höchstens Kosten zur Vorbereitung, wie etwa Säuberung und Begradigung, an. Müssen eigens Platten verlegt, betoniert oder ein Fundament errichtet werden, ist je nach Material mit Zusatzkosten von bis zu mehreren hundert Euro zu rechnen.

Materialauswahl

Da Outdoorküchen aus wetterbeständigen Materialien errichtet werden müssen, sind qualitativ hochwertige Baustoffe empfehlenswert. Die Bandbreite reicht hier von sehr robusten, aber dennoch kostengünstigen Varianten, wie es bei aus Holzplatten oder Mauersteinen angefertigten Küchen der Fall ist, bis zur wesentlich teureren Edelstahlvariante. Die Kosten für die einfachste Ausführung beginnen bei etwa 150 Euro, nach oben hin sind praktisch keine Grenzen gesetzt.

Versorgungsleitungen

Outdoor-Küchen, für die keine autonome Versorgung mit Wasser und Gas oder Elektrizität geplant ist, können an Versorgungsleitungen des Hauptgebäudes angeschlossen werden. In diesem Fall entstehen zusätzliche Kosten für die Verlegung der Leitungen sowie die fachgerechte Abnahme durch einen Professionisten.

Größe 

Größe ist natürlich ein wichtiger Kostenfaktor. Auch dabei kommt es auf die Planung an. Mit einer gut durchdachten Gestaltung, die auf ergonomisch sinnvolle Flächen und kurze Arbeitswege setzt, lässt sich wesentlich an Material einsparen. Manche Elemente müssen auch nicht integriert errichtet werden, sondern können durch bereits vorhandene mobile Ausstattung wie Servierwagen, Klapptische et cetera ersetzt werden.

Ausstattung

Am besten unterscheidet man schon vor Baubeginn, was zur absoluten Mindestausstattung zählt und welche Objekte sich auch noch zu einem späteren Zeitpunkt hinzufügen lassen. Die Mindestanforderungen an eine voll funktionsfähige Gartenküche sind gewöhnlich Grill, Arbeitsfläche, Stauraum und ein Spülbecken. In der preisgünstigsten Eigenbau-Variante sind diese ab circa hundert Euro erhältlich.

Accessoires

Ebenso in die Planung einbezogen werden sollte, welche zusätzlichen Anfertigungen notwendig oder erwünscht sind. Dabei kann es sich beispielsweise um eine Überdachung, feste Leitungsanschlüsse, Beleuchtung oder besonderen Luxus wie eine Bar, einen Outdoor-Kühlschrank oder eine integrierte Sitz- und Essecke handeln.

Die Fragen: „Outdoorküche selber bauen” oder „Outdoorküche günstig kaufen” sind im Hinblick auf die zu erwartenden Kosten ebenfalls zu stellen – hier muss noch der Kostenfaktor Arbeit mit einberechnet werden.

Was ist der beste Aufstellort für eine Outdoorküche?

Gewöhnlich werden Outdoorküchen in einem abgetrennten Bereich des eigenen Gartens oder auf einer Terrasse errichtet. Die Terrasse als Aufstellort bietet einige Vorteile: Wege ins Haus sind wesentlich kürzer, Anschlüsse für Strom, Gas und Wasser vorhanden oder leicht herstellbar.

Zusätzlich bieten Terrassen meist schon einen gewissen Wind- und Sichtschutz, so dass der Einbau solcher Elemente wegfällt. Outdoorküchen auf Terrassen lassen sich grundsätzlich etwas sparsamer gestalten als eigenständige Gartenküchen – Zusatzelemente wie Kühlschrank, Spüle oder fester Grillplatz sind aufgrund der geringeren Distanzen nur in den seltensten Fällen notwendig.

Gewöhnlich werden Outdoorküchen in einem abgetrennten Bereich des eigenen Gartens oder auf einer Terrasse errichtet. Die Terrasse als Aufstellort bietet einige Vorteile: Wege ins Haus sind wesentlich kürzer, Anschlüsse für Strom, Gas und Wasser vorhanden oder leicht herstellbar. Zusätzlich bieten Terrassen meist schon einen gewissen Wind- und Sichtschutz, so dass der Einbau solcher Elemente wegfällt. Außenküchen auf Terrassen lassen sich grundsätzlich etwas sparsamer gestalten als eigenständige Gartenküchen – Zusatzelemente wie Kühlschrank, Spüle oder fester Grillplatz sind aufgrund der geringeren Distanzen nur in den seltensten Fällen notwendig.

Soll die Outdoorküche im Garten errichtet werden, stellen sich höhere Anforderungen an die Auswahl des Aufstellortes. Mehrere Punkte sollten Beachtung finden:

- Die Auswahl eines Standplatzes, der ausreichend gegen Wind geschützt ist. Es bieten sich Plätze an, die teilweise von Hecken, Strauchwerk oder Gartenmauern umgeben sind. Stehen solche Plätze nicht zur Verfügung, ist die Errichtung eines ausreichenden Windschutzes zu empfehlen. Das kann durch Bepflanzung oder Bebauung geschehen. Baumaßnahmen, die Windschutz bieten, lassen sich gut in die Außenküche integrieren, etwa in Form eines Bartresen.
- Die Grundfläche sollte fest und eben sein beziehungsweise vor der Bebauung entsprechend vorbereitet werden. Je nach Bodenbeschaffenheit kann auch die Errichtung eines Fundamentes erforderlich sein.
- Der Platz sollte so gewählt werden, dass Anschlüsse an vorhandene Strom-, Gas- und Wasserleitungen ohne großen Aufwand möglich sind.
- Als Faustregel gilt: Je geringer die Ausstattung der geplanten Küche, desto kürzer sollten die Wege zum Hauptgebäude sein.
- Ein Platz mit geringer Sonneneinstrahlung hat den Vorteil, dass Arbeitsflächen aus Holz weniger leicht ausbleichen und zusätzliche Sonnenschutzmaßnahmen beim Kochen nicht unbedingt notwendig sind.
- Schlussendlich sollte ein Aufstellungsort gewählt werden, bei dem eventuelle Belästigungen der Nachbarn durch Rauch, Fett oder unangenehme Gerüche möglichst gering gehalten werden.