• 90 Tage Rückgabe Kostenlos
  • Rechnungszahlung
  • 25 Jahre Erfahrung

Ethanol Kamin

Ein Ethanol Kamin ermöglicht offenes Feuer ohne Rauchabzug.  Der Vorteil des Ethanol Kamins liegt damit auf der Hand.  Ein moderner Ethanol Kamin bietet ein harmonisches Flammenbild.

Ein Ethanol Kamin ermöglicht offenes Feuer ohne Rauchabzug .  Der Vorteil des Ethanol Kamins liegt damit auf der Hand.  Ein moderner Ethanol Kamin bietet ein harmonisches Flammenbild . mehr erfahren »
Fenster schließen
Ethanol Kamin

Ein Ethanol Kamin ermöglicht offenes Feuer ohne Rauchabzug.  Der Vorteil des Ethanol Kamins liegt damit auf der Hand.  Ein moderner Ethanol Kamin bietet ein harmonisches Flammenbild.

  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
76Produkte gefunden
weitere Filter
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ethanol Kamin_Planungs- und Montageservice_315x391

Planungs- & Montageservice

Wir dienen! Sie genießen!

Ethanol Kamin - gemütliche Abende vor offenem Feuer

Ethanol Kamine werden immer beliebter. Die formschön gestalteten Feuerstellen sorgen mit ihrem bläulich, gelblich oder rötlich lodernden Feuer für eine gemütliche Stimmung zuhause. Sie sind bestens geeignet, wenn man keinen echten Kamin einbauen lassen möchte oder darf.

Ethanol Kamin - in vielen Varianten erhältlich

Den dekorativen Ethanol Kamin gibt es in vielen verschiedenen Varianten, Größen, Preisklassen und unterschiedlichen Stilrichtungen, sodass jeder Kamin Freund das für seine Einrichtung Passende findet. Als Standkamin steht er frei im Raum, als kleiner Tisch-Kamin auf dem Esszimmer-Tisch oder Sideboard. In der Ausführung klassischer Kamin ähnelt er den offenen Kaminen, wie man sie in alten Landhäusern findet.

Der Wandkamin ist ein Ethanol Kamin, bei dessen Wandmontage man einen Sicherheitsabstand beachten muss. Er wird an 2 bis 4 Verankerungen lose in die Wand eingehängt. Sogar als Eck-Kamin gibt es ihn. Mit einer Wandmontage passt er auch in kleinere Räume, ohne extra Platz einzunehmen. Und wer das lodernde Feuer auch draußen auf seiner Veranda genießen möchte, kann dort einen Outdoor Ethanol Kamin aufstellen. Dieser schöne Ersatz für einen Kaminofen ist schnell und unkompliziert aufzubauen.

Dazu geht man einfach nach der Bedienungsanleitung des Herstellers vor. Er benötigt weder Schornstein-Anschluss noch spezielle Zuleitungen. Außerdem ist der Ethanol Kamin leicht zu bedienen, wenn man sich an die Sicherheitsvorschriften hält. Bei der Aufstellung des Bioethanol Kamins sollte man unbedingt beachten, dass er mindestens 80 cm Abstand von tapezierten Wänden hat. Außerdem muss er ausreichend weit entfernt von Gardinen, Möbeln etc. stehen und darf auch nicht auf Teppichen oder Teppichboden aufgestellt werden.

Das mühsame Holzhacken entfällt. Beim Brennen werden weder Ruß, Funken noch Feinstaub frei. Und verfügt man über einen Kaminofen, der weniger als 0,5 Liter Bioethanol pro Stunde verbraucht, benötigt man zu seiner Installation nicht einmal die Zulassung der Bauaufsichtsbehörde. Da die meisten der mit Bioethanol betriebenen Kaminöfen mit einem Deflektor ausgestattet sind, wird die erzeugte Wärme gleichmäßig in den Raum geleitet. Allerdings sollte der Nutzer nicht erwarten, dass der Kaminofen die Heizung ersetzt: Seine Heizleistung reicht nicht aus, den Raum ausreichend zu erwärmen - auch wenn einige Hersteller diese Funktion in ihren Produktbeschreibungen explizit hervorheben. Der mit Bioethanol befeuerte Kamin ist lediglich ein attraktives Deko-Objekt, das eine behagliche Stimmung erzeugt.

Heizleistung und Brenndauer

Das offene Feuer des Kaminofens gibt nicht so viel Wärme ab wie ein Kaminofen mit Schornstein-Anschluss. Gel-Kamine und mit Flüssig-Ethanol befeuerbare Geräte unterscheiden sich in punkto Brennleistung nicht voneinander. Allerdings differiert die Wärmeabgabe je nach Größe der Feuerstelle: Größere Standkamine sind diesbezüglich besser als kleine Tisch-Kamine. Im Durchschnitt erzeugt ein Ethanol Kamin, der maximal 0,5 l Brennstoff pro Stunde verbraucht, 3 Kilowatt Leistung pro Stunde. Damit eignet er sich bestenfalls zum zusätzlichen Heizen während der Übergangsjahreszeiten. Da jedoch der Anblick des lodernden Feuers das subjektive Wärmeempfinden des Menschen stark beeinflusst, entsteht das Gefühl, als sei der Raum tatsächlich wärmer.

Was man im Umgang mit Ethanol Kaminen unbedingt beachten sollte

Da die Kamine keinen Anschluss an den Schornstein haben, wird die Abluft direkt in die Raumluft geleitet. Gel und Flüssig-Ethanol Kamine geben so viel CO2 ab wie eine handelsübliche Wachskerze. Daher empfiehlt es sich, den Raum möglichst häufig zu lüften, um eine ausreichende Sauerstoff-Zufuhr zu gewährleisten. Außerdem sollte man die Kamine nur in möglichst großen Räumen nutzen und beim Kauf des Deko-Ofens darauf achten, nur ein DIN 4734-1 entsprechendes Modell zu wählen. Es ist idealerweise so konstruiert, dass seine Außenseiten nicht heißer als 80 Grad Celsius werden. Die Flammen dürfen weder seitlich noch oben austreten, um Zimmerbrände zu verhindern. Anwender, die kleine Kinder oder Haustiere haben, sollten statt eines Standkamins besser einen Wandkamin verwenden.

Weitere Informationen zum Thema Ethanol Kamin geben Ihnen gerne die Fachberater vom CAFIRO.

Brennermatte ebios-fire Bio Ethanol Kamin - SM1012303
Brennermatte ebios-fire Bio Ethanol Kamin
statt ab 32,50 € * (entspricht -4.9 %) 30,90 € *
Vorschau: Brennermatte ebios-fire Bio Ethanol Kamin - SM1012303

Ethanol Wandkamin Ruby Fires UMBRIA - SMB01-307
Ethanol Wandkamin Ruby Fires UMBRIA
statt ab 1.299,00 € * (entspricht -15.4 %) 1.099,00 € *
Vorschau: Ethanol Wandkamin Ruby Fires UMBRIA - SMB01-307Vorschau: Ethanol Wandkamin Ruby Fires UMBRIA - SMB01-307

Bio Ethanol Kamin ebios-fire ELIPSE WALL - SM1033886
Bio Ethanol Kamin ebios-fire ELIPSE WALL
statt ab 1.050,00 € * (entspricht -4.9 %) ab 999,00 € *
Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire ELIPSE WALL - SM1033886Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire ELIPSE WALL - SM1033886Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire ELIPSE WALL - SM1033886Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire ELIPSE WALL - SM1033886
konfigurierbar

Bio Ethanol 96,6 %, 5 Liter - SM1019872
Bio Ethanol 96,6 %, 5 Liter
Inhalt 5 Liter (3,90 € * / 1 Liter)
statt ab 20,00 € * (entspricht -2.5 %) 19,50 € *
Vorschau: Bio Ethanol 96,6 %, 5 Liter - SM1019872

Ethanol Kamin Ruby Fires AMBIANCE - SMB01-100
Ethanol Kamin Ruby Fires AMBIANCE
statt ab 2.399,00 € * (entspricht -10.0 %) 2.159,00 € *
Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires AMBIANCE - SMB01-100Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires AMBIANCE - SMB01-100

Ethanol Kamin Ruby Fires CADIZ - SMB01-101
Ethanol Kamin Ruby Fires CADIZ
statt ab 1.799,00 € * (entspricht -7.8 %) 1.659,00 € *
Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires CADIZ - SMB01-101Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires CADIZ - SMB01-101

Ethanol Kamin Ruby Fires NERO - SMB01-103
Ethanol Kamin Ruby Fires NERO
statt ab 1.999,00 € * (entspricht -10.0 %) 1.799,00 € *
Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires NERO - SMB01-103Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires NERO - SMB01-103

Ethanol Kamin Ruby Fires NUORO - SMB01-102
Ethanol Kamin Ruby Fires NUORO
statt ab 1.499,00 € * (entspricht -14.7 %) 1.279,00 € *
Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires NUORO - SMB01-102Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires NUORO - SMB01-102

Ethanol Kamin Ruby Fires SANTOS - SMB01-105
Ethanol Kamin Ruby Fires SANTOS
statt ab 2.199,00 € * (entspricht -13.6 %) 1.899,00 € *
Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires SANTOS - SMB01-105

Ethanol Kamin Ruby Fires TODOS - SMB01-107
Ethanol Kamin Ruby Fires TODOS
statt ab 1.799,00 € * (entspricht -11.7 %) 1.589,00 € *
Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires TODOS - SMB01-107Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires TODOS - SMB01-107

Ethanol Kamin Ruby Fires AMBIANCE Tunnel - SMB01-201
Ethanol Kamin Ruby Fires AMBIANCE Tunnel
statt ab 2.299,00 € * (entspricht -10.9 %) 2.049,00 € *
Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires AMBIANCE Tunnel - SMB01-201Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires AMBIANCE Tunnel - SMB01-201

Ethanol Kamin Ruby Fires LASIZE Tunnel - SMB01-203
Ethanol Kamin Ruby Fires LASIZE Tunnel
statt ab 1.199,00 € * (entspricht -15.0 %) 1.019,00 € *
Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires LASIZE Tunnel - SMB01-203Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires LASIZE Tunnel - SMB01-203

Ethanol Kamin Ruby Fires SILO - SMB01-200
Ethanol Kamin Ruby Fires SILO
statt ab 1.199,00 € * (entspricht -15.0 %) 1.019,00 € *
Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires SILO - SMB01-200Vorschau: Ethanol Kamin Ruby Fires SILO - SMB01-200

Ethanol Wandkamin Ruby Fires GOYA - SMB01-303
Ethanol Wandkamin Ruby Fires GOYA
statt ab 877,50 € * (entspricht -18.1 %) 719,00 € *
Vorschau: Ethanol Wandkamin Ruby Fires GOYA - SMB01-303Vorschau: Ethanol Wandkamin Ruby Fires GOYA - SMB01-303
konfigurierbar

Ethanol Wandkamin Ruby Fires NOVA - SMB01-305
Ethanol Wandkamin Ruby Fires NOVA
statt ab 1.099,00 € * (entspricht -18.2 %) 899,00 € *
Vorschau: Ethanol Wandkamin Ruby Fires NOVA - SMB01-305Vorschau: Ethanol Wandkamin Ruby Fires NOVA - SMB01-305

Ethanol Einbaukamin L Ruby Fires - SMB01-400
Ethanol Einbaukamin L Ruby Fires
statt ab 799,00 € * (entspricht -11.3 %) 709,00 € *
Vorschau: Ethanol Einbaukamin L Ruby Fires - SMB01-400

Ethanol Einbaukamin XL Ruby Fires - SMB01-402
Ethanol Einbaukamin XL Ruby Fires
statt ab 1.399,00 € * (entspricht -17.2 %) 1.159,00 € *
Vorschau: Ethanol Einbaukamin XL Ruby Fires - SMB01-402

Bio Ethanol Keramikbrenner 4114B Ruby Fires - SMB01-500
Bio Ethanol Keramikbrenner 4114B Ruby Fires
statt ab 549,00 € * (entspricht -23.7 %) 419,00 € *
Vorschau: Bio Ethanol Keramikbrenner 4114B Ruby Fires - SMB01-500

Bio Ethanol Keramikbrenner 4114LB Ruby Fires - SMB01-502
Bio Ethanol Keramikbrenner 4114LB Ruby Fires
statt ab 549,00 € * (entspricht -23.7 %) 419,00 € *
Vorschau: Bio Ethanol Keramikbrenner 4114LB Ruby Fires - SMB01-502

Bio Ethanol Keramikbrenner 5820B Ruby Fires - SMB01-504
Bio Ethanol Keramikbrenner 5820B Ruby Fires
statt ab 669,00 € * (entspricht -22.4 %) 519,00 € *
Vorschau: Bio Ethanol Keramikbrenner 5820B Ruby Fires - SMB01-504

Bio Ethanol Keramikbrenner 5820LB Ruby Fires - SMB01-506
Bio Ethanol Keramikbrenner 5820LB Ruby Fires
statt ab 669,00 € * (entspricht -22.4 %) 519,00 € *
Vorschau: Bio Ethanol Keramikbrenner 5820LB Ruby Fires - SMB01-506

Bio Ethanol Keramikbrenner 8014LS Ruby Fires - SMB01-507
Bio Ethanol Keramikbrenner 8014LS Ruby Fires
statt ab 979,00 € * (entspricht -23.5 %) 749,00 € *
Vorschau: Bio Ethanol Keramikbrenner 8014LS Ruby Fires - SMB01-507

Keramischer Holzsatz Ruby Fires, 6 Stück - SMB01-901
Keramischer Holzsatz Ruby Fires, 6 Stück
statt ab 135,00 € * (entspricht -3.8 %) 129,90 € *
Vorschau: Keramischer Holzsatz Ruby Fires, 6 Stück - SMB01-901

Keramischer Holzsatz Ruby Fires, 10 Stück - SMB01-902
Keramischer Holzsatz Ruby Fires, 10 Stück
statt ab 185,00 € * (entspricht -0.1 %) 184,90 € *
Vorschau: Keramischer Holzsatz Ruby Fires, 10 Stück - SMB01-902

Bio Ethanol Kamin ebios-fire QUADRA WALL - SM1012952
Bio Ethanol Kamin ebios-fire QUADRA WALL
statt ab 950,00 € * (entspricht -5.4 %) ab 899,00 € *
Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire QUADRA WALL - SM1012952Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire QUADRA WALL - SM1012952Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire QUADRA WALL - SM1012952
konfigurierbar

Bio Ethanol Kamin ebios-fire OXFORD 600 - SM1033877
Bio Ethanol Kamin ebios-fire OXFORD 600
statt ab 1.628,39 € * (entspricht -2.3 %) ab 1.590,18 € *
Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire OXFORD 600 - SM1033877Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire OXFORD 600 - SM1033877Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire OXFORD 600 - SM1033877
konfigurierbar

Bio Ethanol Kamin ebios-fire CAMBRIDGE 600 - SM1033885
Bio Ethanol Kamin ebios-fire CAMBRIDGE 600
statt ab 1.690,00 € * (entspricht -5.4 %) 1.599,00 € *
Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire CAMBRIDGE 600 - SM1033885Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire CAMBRIDGE 600 - SM1033885

Bio Ethanol Kamin ebios-fire ELIPSE Z - SM1042118
Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire ELIPSE Z - SM1042118Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire ELIPSE Z - SM1042118Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire ELIPSE Z - SM1042118
konfigurierbar

Bio Ethanol Kamin ebios-fire ARCHITECTURE SL - SM1019172
Bio Ethanol Kamin ebios-fire ARCHITECTURE SL
statt ab 1.290,00 € * (entspricht -5.5 %) 1.219,00 € *
Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire ARCHITECTURE SL - SM1019172Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire ARCHITECTURE SL - SM1019172

Bio Ethanol Kamin ebios-fire QUADRA BASE - SM1014482
Bio Ethanol Kamin ebios-fire QUADRA BASE
statt ab 850,00 € * (entspricht -4.8 %) ab 809,00 € *
Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire QUADRA BASE - SM1014482Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire QUADRA BASE - SM1014482
konfigurierbar

Bio Ethanol Kamin ebios-fire ELIPSE BASE - SM1033871
Bio Ethanol Kamin ebios-fire ELIPSE BASE
statt ab 950,00 € * (entspricht -5.4 %) ab 899,00 € *
Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire ELIPSE BASE - SM1033871Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire ELIPSE BASE - SM1033871
konfigurierbar

Bio Ethanol Kamin ebios-fire TOWER - SM1041937
Bio Ethanol Kamin ebios-fire TOWER
statt ab 3.890,00 € * (entspricht -5.2 %) 3.689,00 € *
Vorschau: Bio Ethanol Kamin ebios-fire TOWER - SM1041937
konfigurierbar

Bio Ethanol Lampe ebios-fire LA VELA MINI - SM1044496
Vorschau: Bio Ethanol Lampe ebios-fire LA VELA MINI - SM1044496Vorschau: Bio Ethanol Lampe ebios-fire LA VELA MINI - SM1044496Vorschau: Bio Ethanol Lampe ebios-fire LA VELA MINI - SM1044496
konfigurierbar

Bio Ethanol Lampe ebios-fire LA VELA MIDI - SM1044497
Bio Ethanol Lampe ebios-fire LA VELA MIDI
statt ab 233,00 € * (entspricht -6.0 %) ab 219,00 € *
Vorschau: Bio Ethanol Lampe ebios-fire LA VELA MIDI - SM1044497Vorschau: Bio Ethanol Lampe ebios-fire LA VELA MIDI - SM1044497
konfigurierbar

Bio Ethanol Lampe ebios-fire LA VELA GRANDE - SM1044500
Bio Ethanol Lampe ebios-fire LA VELA GRANDE
statt ab 460,00 € * (entspricht -4.6 %) ab 439,00 € *
Vorschau: Bio Ethanol Lampe ebios-fire LA VELA GRANDE - SM1044500Vorschau: Bio Ethanol Lampe ebios-fire LA VELA GRANDE - SM1044500Vorschau: Bio Ethanol Lampe ebios-fire LA VELA GRANDE - SM1044500Vorschau: Bio Ethanol Lampe ebios-fire LA VELA GRANDE - SM1044500
konfigurierbar

Weitere Artikel laden

Was ist der Unterschied zwischen einem Ethanol Kamin und einem Gelkamin?

In vielen Wohnungen werden die baulichen Voraussetzungen für einen gewöhnlichen Kamin nicht erfüllt. Jedes Jahr scheitern zahlreiche Bauvorhaben am Fehlen eines geeigneten Kaminabzugs. Betroffene müssen deshalb jedoch nicht vollständig auf ein gemütliches Kaminfeuer verzichten.

Wenn ein klassisches Modell nicht installiert werden kann, sorgt ein Gelkamin oder Ethanol Kamin für Wärme und Besinnlichkeit. Beide Variationen können auch ohne Kaminabzug große Räume beheizen.

Sowohl Gel- als auch Ethanol Kamine werden als sogenannte Deko-Kamine bezeichnet. Daher sind sie bei Einhaltung bestimmter Grenzwerte genehmigungsfrei. Dennoch erreichen Sie eine gewisse Heizleistung, die insbesondere im Herbst und Frühjahr völlig ausreicht. Moderne Ausführungen können Sie stets ohne gesonderte Genehmigung aufstellen, wenn sie einen Brennstoffverbrauch von unter 0,5 Litern pro Stunde, eine CO2-Abgabe von unter 5.000 ppm an die Raumluft sowie eine maximale Außentemperatur von 85 Grad besitzen. Es gibt aber auch einige entscheidende Unterschiede zwischen beiden Modellen.

Ein fortschrittlicher Gelkamin wird mit Brenngel befeuert. Dieser Brennstoff besteht vor allem aus Ethanol, das durch die Beigabe mehrerer Zusatzstoffe eine dickflüssige Konsistenz bekommt. Da es sich jedoch grundsätzlich um das gleiche Ausgangsmaterial handelt, können Gelkamine problemlos mit Flüssigethanol betrieben werden. Die Nutzung von Brenngel ist aber in den meisten Fällen zu empfehlen, da es Ihnen eine höhere Sicherheit bietet. Im Gegensatz zu Flüssigethanol breitet sich die dickflüssige Substanz wesentlich langsamer im Raum aus, wenn der Brennstoffbehälter versehentlich umgeworfen wurde.

Ein Ethanol Kamin kann dagegen nur mit flüssigem Ethanol betrieben werden. In der Regel wird für diesen Zweck Bioethanol verwendet, das aus nachwachsenden Stoffen gewonnen wird. Da der Brennstoff durch Vergällen für den Menschen ungenießbar gemacht wird, unterliegt er nicht der Branntweinsteuer und ist somit preiswert. Er verbrennt nahezu rauch- sowie geruchsfrei und ist daher optimal für die Beheizung von Innenräumen geeignet. Dabei ist die Farbe der Flamme vor allem vom Wassergehalt des Betriebsmittels abhängig. Je geringer der H2O-Anteil ausfällt, umso blauer erscheint das Feuer. Ist hingegen viel Wasser enthalten, erhält die Flamme eine kräftige rote Färbung.

 

Was tun, wenn der Ethanol Kamin nicht richtig brennt?

Viele Nutzer haben große Schwierigkeiten beim Anzünden ihres Ethanol Kamins. Während einige Verbraucher über eine zu kleine Flamme klagen, verbrennt bei anderen Eigentümern das Ethanol viel zu schnell. Dadurch werden nicht nur viele Ressourcen verschwendet, sondern es leidet ebenfalls der Nutzungskomfort darunter. Beide Probleme können Sie aber mit einigen einfachen Schritten leicht beheben.

Zahlreiche Öfen arbeiten mit einer durchschnittlichen Wärmeleistung von sechs bis acht Kilowattstunden. Ein durchschnittliches Wohnzimmer in deutschen Wohnungen und Häusern ist jedoch lediglich 30 Quadratmeter groß. Dadurch liegt oftmals nur ein Wärmebedarf von zwei Kilowattstunden vor. Entsprechend erzeugt der Kamin eine Raumtemperatur von über 30 Grad und verbraucht zu viel Brennstoff. In diesem Fall sollten Sie versuchen, weniger Brennmaterialien in den Ofen zu geben.

Dadurch halten Sie die Flamme klein und es entsteht eine deutlich geringere Wärmeentwicklung. Heizt das Gerät dennoch nicht richtig, ist die Tür oder Glasscheibe undicht. Deshalb lässt sich das Modell nicht mehr richtig drosseln. Dieses Problem erkennen Sie an einem leichten Klappern beim Antippen der Scheibe. Bei der Türdichtung handelt es sich um ein Verschleißteil, das regelmäßig ausgetauscht werden sollte. Darüber hinaus sollten Sie ebenfalls die Verriegelung der Tür auf ihre Funktionalität überprüfen.

Wie lange brennt ein Ethanol Kamin?

Die Brenndauer eines hochwertigen Ethanol Kamins ist von vielen Faktoren abhängig. Dazu gehören insbesondere die Beschaffenheit der Brennkammer, das verwendete Material sowie die Materialstärke. Darüber hinaus spielen ebenfalls die Verbrennungsluftzufuhr sowie die Öffnung des Brenners eine entscheidende Rolle.

Zudem besteht eine direkte Relation zwischen der Stärke der Verbrennungsluft und der Verbrennungsdauer. Je mehr Sauerstoff im Ofen zur Verfügung steht, umso schneller ist das zugegebene Ethanol aufgebraucht. Auf diese Weise lässt sich sowohl die Größe der Flamme als auch die Wärmeentwicklung steuern.

Aufgrund gesetzlicher Regelungen lässt sich jedoch die Mindestbrenndauer des Ethanol Kamins bereits im Vorfeld abschätzen. Ofen und Brennmittel müssen in Deutschland so aufgebaut sein, dass der Kamin mit 0,5 Litern Ethanol mindestens eine Stunde betrieben werden kann.

In der Praxis brennen moderne Ausführungen mit 0,4 Litern Ethanol ca. eine Stunde. Dabei ist ein Fassungsvermögen von zwei bis drei Litern Bioethanol üblich. Entsprechend sorgt eine gesamte Füllung für eine Brenndauer von fünf bis sieben Stunden. 

Die voraussichtliche Betriebszeit reduziert sich jedoch bei einem geringeren Fassungsvermögen deutlich. Achten Sie stets darauf, dass größere Modelle in der Regel eine höhere Kapazität als kleinere Geräte haben.

Obwohl der Kamin während der gesamten Betriebsdauer kontrolliert weiterbrennt, sollte er dennoch niemals unbeaufsichtigt sein. Vergewissern Sie sich vor dem zu Bett gehen stets, ob die Flammen komplett erloschen sind. Dadurch vermeiden Sie Schäden und Gefahren. Eine moderne Brennbox Ethanol verfügt zudem über eine integrierte Löschfunktion.

Dadurch können Sie das Feuer zu jedem beliebigen Zeitpunkt löschen und müssen nicht die vollständige Brenndauer des Kamins abwarten. Ohne diese Funktion sollten Sie bereits vor dem Anzünden genau wissen, wie lange Sie das Gerät in Betrieb nehmen wollen. Die durchschnittlichen Anschaffungskosten für flüssiges Ethanol liegen bei drei Euro pro Liter. Daraus ergeben sich zu erwartende Betriebskosten von 1,50 Euro pro Stunde.

 

Welche Gefahren gibt es bei einem Ethanol Kamin?

Bei korrektem Gebrauch sorgt ein Ethanol Kamin für eine gemütliche Stimmung und ein romantisches Ambiente. Eine fehlerhafte Nutzung ist jedoch mit zahlreichen Risiken und Gefahren verbunden. In diesen Geräten wird flüssiges Bioethanol in einer speziellen Brennwanne entzündet, sodass über mehrere Stunden ein Feuer entsteht. 

 Nach dem Entflammen kann der Kamin durch das Unterbrechen der Luftzufuhr sicher gelöscht werden. Während des Betriebs entstehen weder Rauch noch Ruß, sodass kein Schornstein erforderlich ist. 

Während des Aufbaus und der Nutzung kommt es jedoch in einigen Fällen zu tragischen Unfällen mit schweren Brandverletzungen. Daher sollten Sie beim Befeuern und Überwachen des Kamins auf einige wichtige Dinge achten. Bereits vor dem Kauf eines Geräts ist es sinnvoll, sich in einem Fachgeschäft von einem erfahrenen Experten beraten zu lassen.

Dieser führt den Kamin sowie sämtliche integrierten Funktionen vor und gibt dabei wichtige Sicherheitshinweise.

Entscheidend ist in jedem Fall, einen sicheren Platz für die offenen Flammen in Ihrem Haushalt zu finden. Die Brennbox

Ethanol sollte insbesondere für Kinder und Haustiere unerreichbar aufgestellt werden. Im laufenden Betrieb kann es aber dennoch selten vorkommen, dass in der Nähe befindliche Gegenstände in Brand gesetzt werden.

Löschen Sie die Flammen in diesen Fall sofort, um ein Ausbreiten des Feuers zu vermeiden. Für diesen Zweck eignen sich vor allem mobile Schaum-Feuerlöscher ausgezeichnet. 

Achten Sie darauf, dass der verwendete Artikel auch für brennende Alkohole geeignet ist. Wenn Sie keinen geeigneten Löscher besitzen, können Sie auch eine dicke Baumwolldecke zum Ersticken der Flammen verwenden. Viele Unfälle entstehen durch Unachtsamkeit beim Befüllen des Brennbeckens. Füllen Sie unter keinen Umständen neues Bioethanol in den Kamin, wenn dieser brennt oder noch heiß ist.

Dadurch kann sich das Ethanol sowohl außerhalb als auch innerhalb des zum Nachfüllen verwendeten Behälters ebenfalls entzünden. Durch das ausschließliche Nachfüllen eines kalten Beckens vermeiden Sie eine schmerzhafte Explosion in Ihrer Hand. Verschließen Sie den Brennstoff während des Betriebs außerdem stets an einem vor den Flammen geschützten Ort.

In unserem Blog haben wir einen Beitrag "Ethanolkamine besser als ihr Ruf" verfasst.

Kann ich einen Ethanol Kamin nachrüsten?

Der Ethanol Kamin ist sehr einfach aufgebaut. Er besteht hauptsächlich aus einer abgedichteten Brennbox, einem äußeren Gehäuse und vielfältigen Zubehörteilen. Die einzelnen Bauteile bestimmen dabei über die maximale Brenndauer, die Ethanolkapazität und die Entwicklung der Flammen.

Aus diesem Grund wollen viele Nutzer ihren Kamin regelmäßig nachrüsten, um von zusätzlichen Funktionen und Annehmlichkeiten profitieren zu können. Auf dem Markt gibt es zahlreiche vorgefertigte Baukästen, die von Ihnen auch selbst aufgebaut werden können. Wenn Sie weitere Elemente in Ihren individuellen Ethanol Kamin integrieren wollen, sollten Sie aber auf die Abmessungen der Einzelteile achten.

Entscheidend ist dabei insbesondere der Aufbau des Rahmengestells. Grundsätzlich kann eine Brennbox nur dann in das Gehäuse eingesetzt werden, wenn dieses eine größere Höhe, Breite und Länge als das Einbauobjekt besitzt. Wenn Sie Ihren Kamin nachrüsten wollen, können Sie eine kleine Brennwanne jedoch problemlos in einen breiteren Rahmen einsetzen.

Einige Modelle bieten Ihnen sogar die Möglichkeit, mehrere Brennboxen zu integrieren. Dadurch lässt sich die Heizleistung erheblich steigern. Schließlich sind auf dem Markt zahlreiche Zubehörteile für Ethanol Kamine erhältlich. Achten Sie beim Kauf aber darauf, dass die erforderlichen Anschlüsse für das gewünschte Element vorhanden sind. Dadurch können Sie Ihren Ofen problemlos zu einem Holzherd erweitern und an Ihrem Ethanol Kamin köstliche Gerichte zubereiten.

Kann ein Ethanol Kamin draußen betrieben werden?

Ethanol Kamine sind grundsätzlich sehr sicher. Durch das Verbrennen des Bioethanols entstehen keine unkontrollierbaren Funken oder gesundheitsschädlicher Rauch. Entsprechend können viele Modelle problemlos im Außenbereich aufgestellt werden. Beim Kauf eines Modells für den Betrieb im eigenen Garten sollte Sie aber auf einiges achten.

Für den Außenbetrieb ist es besonders wichtig, dass der Ofen über eine gute Dichtung verfügt. Bei hochwertigen Modellen verbleibt das Bioethanol auch nach dem versehentlichen Umstoßen des Kamins innerhalb der Brennkammer und tritt nicht aus. Dadurch vermeiden sie schwere Unfälle und großflächige Brände.

Das geringe Eigengewicht und die hohe Mobilität machen den Ethanol Kamin zu einem vielseitig einsetzbaren Heizgerät. Mit einem modernen Modell können Sie selbst an kühlen Tagen für eine gemütliche und angenehme Atmosphäre sorgen. Da durch das Verbrennen des Bioethanols kein Rauch und keine Gerüche entstehen, werden Ihre Nachbarn durch den Betrieb nicht gestört.

Somit vermeiden die Geräte ebenfalls unnötige Streitigkeiten. Darüber hinaus lassen sich viele Ausführungen durch eine zusätzliche Grillfunktion erweitern. Dadurch ist ein handlicher Ethanol Kamin insbesondere für private Grillabende und kleine Feierlichkeiten eine sinnvolle Alternative zu einem schweren Holzkohlegrill.

Stellen Sie den Kamin stets an einem sicheren Ort in ausreichender Entfernung zu Pflanzen und anderen Möbelstücken auf. Achten Sie dabei darauf, dass sich auch bei mäßigem Wind keine Äste von nahen Bäumen über dem Ethanol Kamin befinden können. Stellen Sie weiterhin sicher, dass der Kamin nicht von anderen Objekten umgeworfen werden kann.

Sie sollten daher darauf verzichten, in unmittelbarer Reichweite des Ofens Tennis oder eine andere Ballsportart auszuüben. Achten Sie ebenfalls darauf, dass weder Kinder noch Haustiere in die Nähe des Kamins gelangen. Oftmals ist es ebenso sinnvoll, den Ofen auf einer Steinplatte aufzustellen, um ein Einsinken in die weiche Erde zu vermeiden.

 

 

Was für Zubehör gibt es zu einem Ethanol Kamin?

Für den regelmäßigen Gebrauch eines Ethanol Kamins benötigen Sie eine Vielzahl unterschiedlicher Reinigungs- und Zubehörartikel. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Produkte, die Sie für eine Erweiterung oder Wartung Ihrer Geräte brauchen.

Bei häufiger Verwendung des Grills ist insbesondere der Kauf eines hochwertigen Reinigers für die Kaminscheiben erforderlich. Dadurch stellen Sie sicher, dass die Sicht auf die Flammen nicht durch Schmutz beeinträchtigt wird.

Darüber hinaus können Sie die Optik Ihrer Brennbox durch Holz- oder Steinimitate aus Keramik verbessern. Diese dekorativen Artikel bestehen aus hitzebeständiger Keramik und vermitteln eine natürliche Atmosphäre. Sie werden direkt in die Flammen des Kamins gelegt und vermitteln den Eindruck eines natürlichen Feuers.

Dabei sind zahlreiche unterschiedliche Ausführungen erhältlich. Auf diese Weise können Sie Ihren Ethanol Kamin individuell gestalten. Weiterhin ist die Anschaffung von hochwertigen Thermohandschuhen sinnvoll. Diese Schutzkleidung wird vor allem zum Öffnen und Schließen der Brennbox im laufenden Betrieb benötigt. Auf diese Weise können Sie sofort reagieren, wenn die Tür des Kamins nach dem Entzünden des Feuers versehentlich nicht geschlossen wurde. Außerdem lassen sich dadurch auch die dekorativen Keramikteile sicher platzieren.

Schließlich gibt es ebenfalls zahlreiche Artikel, die eine sichere Nutzung des Kamins gewährleisten sollen. Dazu zählen unter anderem ein hochwertiges Kaminschutzgitter sowie eine Aufbewahrungsbox für den Kaminanzünder oder das Bioethanol.


Wie kann ich den Ethanol Kamin richtig anzünden?

Im Gegensatz zu klassischen Öfen lassen sich Ethanol Kamine bei Bedarf innerhalb weniger Sekunden entzünden. Die Vorgehensweise ist dabei von der Art und Beschaffenheit des jeweiligen Modells abhängig. In der Praxis wird vor allem zwischen Ausführungen mit manueller und automatischer Brennkammer unterschieden. Beide Varianten arbeiten aber mit echtem Feuer, sodass Sie stets bedacht vorgehen sollten. Mit der richtigen Vorgehensweise und unter Beachtung aller Sicherheitshinweise ist das Anzünden eines Ethanol Kamins aber vollkommen sicher.

Manuelle Ethanol Kamine sollten immer mit einem langen Stabfeuerzeug angezündet werden. Alternativ können Sie aber auch ein Streichholz verwenden, wenn Sie es langsam und vorsichtig in die Brennkammer halten. Nachdem das Ethanol entzündet wurde, bleibt die Flamme oftmals für einige Momente unsichtbar. Nach wenigen Minuten sollten Sie das Feuer jedoch deutlich sehen können. Verzichten Sie deshalb darauf, zusätzliches Bioethanol in den Kamin zu geben. Dadurch vermeiden Sie Unfälle und schwere Verletzungen.

Mit einem automatischen Ethanol Kamin können Sie vollständig auf ein Feuerzeug oder Streichholz verzichten. Diese Geräte werden mithilfe einer Fernbedienung oder eines am Modell befindlichen Knopfs gestartet. Daher wird das Ethanol nicht direkt in die Brennkammer, sondern in eine fest integrierte Kartusche gefüllt. Entsprechend müssen sie die Kartusche erst vorsichtig per Knopfdruck öffnen.

Bei einigen Ausführungen ist außerdem das Aufschieben einer kleinen Tür oder eines Deckels erforderlich. Nachdem Sie die Kartusche freigelegt haben, füllen Sie das Bioethanol mit einem Trichter in die Öffnung und verschließen sie anschließend wieder. Viele moderne Öfen verfügen sogar über eine LCD-Anzeige, die Ihnen den aktuellen Füllstand anzeigt.